Volks­bank Forch­heim eG eröff­net Kunstausstellung

Die schön­sten Sei­ten der Regi­on Forchheim

Kunst­lieb­ha­ber soll­ten sich die Aus­stel­lung vom 13. Janu­ar bis 9. März 2016 in der Haupt­stel­le der Volks­bank Forch­heim vor­mer­ken. Dann sind die Wer­ke von Rose­ma­ry Keß­ler, die sie exklu­siv für den Volks­bank-Kunst­ka­len­der 2016 gestal­tet hat, in vol­ler Grö­ße zu bewun­dern. Alle 13 Moti­ve der Wahl-Forch­hei­me­rin zei­gen aus­ge­wähl­te Orte aus der Regi­on – so zum Bei­spiel das Forch­hei­mer Rat­haus, die Vexier­ka­pel­le Rei­fen­berg oder den Kel­ler­wald. Beson­ders wich­tig ist der in Eng­land gebo­re­nen Künst­le­rin die Farb­har­mo­nie in ihren Bildern.

Die Aus­stel­lung kann zu den nor­ma­len Ban­köff­nungs­zei­ten besucht wer­den, Mon­tag bis Frei­tag 8.30 bis 12.30 Uhr sowie 13.30 bis 16.30 (bzw. don­ners­tags bis 18 Uhr). Inter­es­sier­te sind außer­dem herz­lich zur Ver­nis­sa­ge am 13. Janu­ar 2016 ab 17.30 Uhr in die Haupt­stel­le ein­ge­la­den, wo die Aus­stel­lung zusam­men mit der Künst­le­rin offi­zi­ell eröff­net wird.

Schreibe einen Kommentar