Noch Plät­ze frei für Teil­nah­me am Motor-Nüt­zel-Cup – Fuß­ball­hal­len­tur­nier für Fir­men und Betriebe

Für den Motor-Nüt­zel-Cup, einem am 16. Janu­ar unter dem Mot­to “Fuß­ball ver­bin­det” statt­fin­den­den Fuß­ball Hal­len­tur­nier, sind noch Plät­ze frei. Dar­auf weist der FC Ein­tracht hin. Teil­neh­men kön­nen Betrie­be, Fir­men und Unter­neh­men. Die­se haben so die Mög­lich­keit, „ihre Fir­ma zu prä­sen­tie­ren und den Mann­schafts­ge­dan­ken im Unter­neh­men zu stär­ken. Außer­dem kön­nen neue Kon­tak­te geknüpft wer­den”, wirbt Niklas Rajc­zyk, der für den FC Ein­tracht Bam­berg 2010 die Ver­an­stal­tung mit vor­be­rei­tet, Fir­men und Unter­neh­men in der Regi­on für eine Teil­nah­me und Anmeldung.

Die Start­ge­bühr beträgt 100 Euro, die­se ist vor Beginn des Tur­niers zu ent­rich­ten. Gespielt wird mit vier Feld­spie­lern und einem Tor­wart sowie nach den Regeln des Deut­schen Fuß­ball Bun­des und des Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­ban­des. Der Tur­nier­tag endet mit der Sie­ger­eh­rung im Show­room des Audi-Zen­trums Bam­berg samt einer After-Show-Par­ty. Kon­takt und Anmel­dung: FC Ein­tracht Bam­berg 2010, Niklas Rajc­zyk, E‑Mail: n.​rajczyk@​fceintracht-​2010.​de. Ver­an­stal­tet wird das Tur­nier vom FC Ein­tracht Bam­berg 2010 in Zusam­men­ar­beit mit der Fir­ma Motor-Nüt­zel, gespielt wird im Soc­cer­park Bamberg.

Die Motor-Nüt­zel Grup­pe – mit ihren Zen­tren und Nie­der­las­sun­gen in Bay­reuth, Bam­berg, Bad Berneck, Kulm­bach, Hof, Burg­kunst­adt, Peg­nitz und Him­mel­kron gehört sie zu den füh­ren­den Auto­häu­sern Nord­bay­erns. Mit Audi, Por­sche, Volks­wa­gen PKW, Volks­wa­gen Nutz­fahr­zeu­ge und Sko­da ver­treibt Motor-Nüt­zel die Top­mar­ken des Auto­mo­bil­han­dels und bie­tet ein brei­tes Spek­trum an Neu- und Gebraucht­wa­gen, und das seit mehr als 80 Jah­ren. Ins­ge­samt beschäf­tigt die Motor-Nüt­zel Grup­pe über 630 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar