“Jug­ger” in Ebermannstadt

„Jugger“

„Jug­ger“

Der Kreis­ju­gend­ring Forch­heim und die Offe­ne Jugend­ar­beit der Stadt Eber­mann­stadt bie­ten am Don­ners­tag, den 11.02.2016 von 9 – 15 Uhr einen Koope­ra­ti­ons­tag im Sin­ne der Sport­art „Jug­ger“ an!

Jug­ger ist ein action­ge­la­de­ner Mann­schafts­sport, bei dem es dar­um geht, den Spiel­ball zu erobern und ihn im geg­ne­ri­schen Feld zu platz­ie­ren. Mit Schaum­stoff gepol­ster­ten Sport­ge­rä­ten (Pom­p­fen) wird ver­sucht, das geg­ne­ri­sche Team vom Erzie­len eines Punk­tes abzu­hal­ten. Dabei ste­hen aller­dings nicht etwa der Kampf und die Gewalt im Vor­der­grund, son­dern Kom­pe­ten­zen wie Team­geist, Fair­ness und Verantwortung.

Die­se noch rela­tiv neue Sport­art, die welt­weit immer mehr begei­ster­te Anhän­ger fin­det, kön­nen Jun­gen von 12 – 16 Jah­ren in Eber­mann­stadt gemein­sam mit Betreu­ern des Bam­ber­ger Jug­ger­ver­eins, den „Jug­ger Hel­den Bam­berg“ ken­nen­ler­nen. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 7 Euro und ent­hält eine klei­ne Ver­pfle­gung. Der genaue Ort der Ver­an­stal­tung wird recht­zei­tig davor bekannt gegeben.

Um schrift­li­che Anmel­dung an den Kreis­ju­gend­ring Forch­heim (Löschwöhr­d­str. 5, 91301 Forch­heim) bis spä­te­stens 27.01.2016 wird gebe­ten. Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung unter der Tele­fon­num­mer 09191/7388–0 oder im Inter­net unter www​.kjr​-forch​heim​.de und www​.eber​mann​stadt​.de

Auf euer Erschei­nen freu­en sich Hei­ke Hümpf­ner (Jugend­pfle­ge­rin Eber­mann­stadt) und die Jun­gen­ar­beit Ragazzi!

Wer sich im Vor­feld schon über die Sport­art und den Ver­ein erkun­di­gen möch­te, kann dies unter www​.jug​ger​ver​ein​bam​berg​.de tun.

Schreibe einen Kommentar