EBW: Bay­reuth: Klang-Andacht zum Lau­schen oder Mitmachen!

Wie klingt Ihr Neu­es Jahr?

Das Evang. Bil­dungs­werk lädt am Diens­tag, den 19.1. um 18.15 Uhr zu einer Klang-Andacht in die Ev.- Refor­mier­te Kir­che ein. Klang­künst­ler Hart­mut Reu­ter läu­tet mit sei­nen unge­wöhn­li­chen und selbst­ge­bau­ten Instru­men­ten das neue Jahr ein. Die­se Drei­vier­tel­stun­de bie­tet Gele­gen­heit zur Besin­nung und Inspiration.

Wer Lust hat, die Instru­men­te sel­ber aus­zu­pro­bie­ren, ist vor­her von 15.30–17.30 Uhr zu einem Work­shop ein­ge­la­den. Unter kun­di­ger Anlei­tung brin­gen wir den Kir­chen­raum zum Klin­gen. Sie müs­sen kein Instru­ment spie­len kön­nen, um mit­zu­ma­chen, nur Freu­de am Lau­schen und Mit­ein­an­der soll­ten Sie mit­brin­gen. Wer mag, kann anschlie­ßend bei der Klang-Andacht mit­wir­ken. Zur Stär­kung zwi­schen Work­shop und Andacht gibt es hei­ße Geträn­ke und beleg­te Brote.

Andacht: Ein­tritt frei, alle will­kom­men. Work­shop: € 8,-/4,-. Anmel­dung bis zum 18.1. beim EBW unter Tel. 0921/56 06 81–0. Ev. Refor­mier­te Kir­che, Erlan­ger Str. 29.

Schreibe einen Kommentar