Bay­reuth: Ein­füh­rung in MS Office Excel samt Selbstlernprogramm

Neben den EDV- und Sprach-Lern­pro­gram­men bie­tet das Lern­stu­dio im RW21 (2. Ober­ge­schoss) monat­lich Ver­an­stal­tun­gen in Form von Vor­trä­gen und Work­shops an, die prak­ti­sches Wis­sen rund um das The­ma Leben, Ler­nen und Arbei­ten ver­mit­teln. Am Sams­tag, 16. Janu­ar, von 10.15 Uhr bis 14.45 Uhr, wird eine Ein­füh­rung in MS Office Excel und dem dazu­ge­hö­ren­den Selbst­lern­pro­gramm ange­bo­ten. Anmel­dun­gen sind bis Diens­tag, 12. Janu­ar, möglich.

Teil­neh­mer ler­nen die grund­le­gen­de Bedie­nung der Tabel­len­kal­ku­la­ti­on ken­nen. Nach einer Ein­wei­sung in die wich­tig­sten Funk­tio­nen kön­nen all­täg­li­che Auf­ga­ben gelöst wer­den. Der Kurs bie­tet eine Ein­füh­rung in die Arbeits­ober­flä­che des Pro­gramms an, infor­miert über Tabel­len­auf­bau und Daten­ein­ga­be. Außer­dem wird das Arbei­ten mit aus­ge­wähl­ten Funk­tio­nen, For­meln und Werk­zeu­gen vor­ge­stellt. Er rich­tet sich an Teil­neh­mer mit gerin­gen PC-Kennt­nis­sen, siche­rer Umgang mit Maus und Tasta­tur wird vor­aus­ge­setzt. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt vier Euro.

Schreibe einen Kommentar