Erneut erfolg­rei­che Spen­den­ak­ti­on des Reit- und Fahr­ver­eins Bir­ken­reuth für Equi­went e.V.

Kinder und Jugendliche sammelten

Kin­der und Jugend­li­che sammelten

Schmie­de ohne Grenzen

Kin­der und Jugend­li­che sam­mel­ten bei der dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­fei­er des RuFV Bir­ken­reuth und am Hei­li­gen Abend rund € 250, die als Spen­de für die gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on „Equi­went e.V. – Schmie­de ohne Gren­zen“ geht. Damit wur­de das Ergeb­nis aus dem Vor­jahr um fast €100 über­trof­fen. Wäh­rend der Weih­nachts­fei­er des RuFV gelang es den Kin­dern und Jugend­li­chen mit der Sam­mel­büch­se, Zuschau­er und Gäste zum Spen­den zu animieren.

Am Hei­li­gen Abend leg­ten sich Mit­glie­der des RuFV Bir­ken­reuth – alt wie jung – ins Zeug und boten 9 Kin­dern kurz­wei­li­ge und wie im Flug ver­ge­hen­de Vor­mit­tags­stun­den. Bei früh­lings­haf­ten Tem­pe­ra­tu­ren star­te­ten alle mit Ponys zu einem Aus­ritt durch Wäl­der und Wie­sen. Anschlie­ßend ging es ans Plätz­chen­backen für Ross und Rei­ter. Zum guten Schluss stärk­ten sich alle bei Kin­der­punsch und Würstchen.

Die Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on Equi­went e.V. wur­de 2008 von Mar­kus Raa­be gegrün­det und wid­met sich haupt­säch­lich der Auf­ga­be, die Lebens­qua­li­tät der Arbeits­pfer­de in Rumä­ni­en, die unter lebens­un­wür­di­gen Zustän­den gehal­ten wer­den, zu ver­bes­sern. Hier­zu wur­de in Nord­ru­mä­ni­en eine Tier­arzt­kli­nik auf­ge­baut und eine mobi­le Tier­arzt­grup­pe ist ganz­jäh­rig im Ein­satz. Equi­went e.V. unter­stützt zudem Fami­li­en in Ost­ru­mä­ni­en, die aus eige­nen Anstren­gun­gen kaum noch exi­stenz­fä­hig sind. Als Gegen­lei­stung ver­pflich­ten sich die Fami­li­en, ihre Kin­der in die Schu­le zu schicken. Auf die­se Wei­se sichert Equi­went vie­len Kin­der die Schul­bil­dung. Max Raa­be und Equi­went wur­de 2013 der deut­sche Tier­schutz­preis vergeben.

Schreibe einen Kommentar