Win­ter­fest im KuKuK in Bad Berneck

Am Frei­tag, 18. Dezem­ber gibt es im KuKuK Bad Berneck zum Abschluss der “Inter­na­tio­na­len Tri­lo­gie” ein bun­tes Win­ter­fest. Auch die­ser Abend wird unter dem Mot­to “Inter­na­tio­nal genie­ßen, erle­ben und begeg­nen” ste­hen und die Tri­lo­gie „fräng­lisch-inter­na­tio­nal“ abrunden.

Ab 19 Uhr wer­den die Türen für alle Inter­es­sier­ten geöff­net, die sich auf weih­nacht­li­che Lie­der, köst­li­che Spei­sen, sowie Klän­ge und Bräu­che aus ent­fern­ten Regio­nen freu­en kön­nen. Neben einem Eng­li­schen Pub Quiz wird auch eine Lesung aus der QR-Tour zum The­ma „Flücht­lin­ge in Bad Berneck im Win­ter 1943“ den Abend inter­es­sant und span­nend gestal­ten mit Bezug zu heu­te. Sei­nen Aus­klang wird der gemüt­li­che Abend in weih­nacht­li­chen Lie­dern und köst­li­chem Wein fin­den. Natür­lich ist wie immer jeder herz­lich ein­ge­la­den, ein Win­ter­fest im KuKuK „mal etwas anders“ zu erleben!

Auch für die­sen Abend ist der Ein­tritt frei, die Ver­an­stal­ter freu­en sich aber über eine Spen­de. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Alte Kin­der­gar­ten, Am Kir­chen­ring 43 in Bad Berneck. Die gan­ze Rei­he läuft in Koope­ra­ti­on mit dem Ver­ein KuKuK e.V., dem Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Deka­nat Bad Berneck und dem Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.kul​tur​raum​-fich​tel​ge​bir​ge​.de.

Ver­an­stal­tungs­tipp: Künst­ler im Kino

Schreibe einen Kommentar