Der beson­de­re Weih­nachts­markt im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um Tüchersfeld

Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum

Weih­nachts­markt im Frän­ki­sche Schweiz-Museum

Einen Höhe­punkt im Jah­res­pro­gramm des Frän­ki­sche Schweiz-Muse­ums in Tüchers­feld stellt zwei­fels­oh­ne auch heu­er wie­der der Weih­nachts­markt am 5. und 6. Dezem­ber 2015 dar. Vor­weih­nacht­li­che Stim­mung erfüllt dann den Hof und die Muse­ums­räu­me in den Fach­werks­ge­bäu­den, die Kunst­hand­wer­ker jeweils zwi­schen 13.00 und 17.00 Uhr zu einem der wohl schön­sten Advents­märk­te der Regi­on ver­wan­deln. In beschau­li­cher Atmo­sphä­re las­sen sich hier bequem, abseits von Hek­tik und Stress, Schmuck, Holz­ar­bei­ten, Krip­pen und Krip­pen­fi­gu­ren, Weih­nachts­de­ko und vie­les ande­re mehr ent­decken und für die weih­nacht­li­che Besche­rung erwer­ben. Die viel­fäl­ti­gen Pro­duk­te eig­nen sich nicht nur zum Schmücken der eige­nen vier Wän­de, sie sind auch bestens geeig­net als Geschen­ke für Fami­li­en­an­ge­hö­ri­ge, Freun­de und Bekannte.

Zum unver­gess­li­chen Erleb­nis für Kin­der wird auch heu­er wie­der die leben­de Krip­pe im Muse­ums­hof. Rind und Esel umrah­men die Hei­li­ge Fami­lie, dane­ben las­sen sich Scha­fe und Zie­gen streicheln.

Glüh­wein und Leb­ku­chen, aber auch Süßig­kei­ten, Brat­wür­ste und ande­re Schman­kerl garan­tie­ren das leib­li­che Wohl­be­fin­den für alle, die von nah und fern nach Tüchers­feld kommen.

Auf die klei­nen Muse­ums­be­su­cher war­tet nicht nur der Bischof Niko­laus mit klei­nen Über­ra­schun­gen – sogar das Christ­kind höchst­per­sön­lich wird dem Advents­markt in Tüchers­feld ein Besuch abstatten.

Natür­lich ist auch für musi­ka­li­sche Umrah­mung gesorgt. Und das Schön­ste: An bei­den Tagen ist der Ein­tritt ins Muse­um frei!

Schreibe einen Kommentar