Öffent­li­che Stol­len­prü­fung in Bayreuth

Öffentliche Stollenprüfung

Öffent­li­che Stollenprüfung

Am ersten Advent hat­te die Bäcker Innung Bay­reuth Stadt und Land zur öffent­li­chen Stol­len­prü­fung auf den Bay­reu­ther Markt­platz geladen

Man­fred Stie­fel, Stol­len­prü­fer vom Insti­tut für Qua­li­täts­si­che­rung im Bäcker­hand­werk lob­te die Qua­li­tät der ein­ge­reich­ten Stol­len­pro­ben und konn­te als Ergeb­nis 18 Urkun­den mit der vol­len Punkt­zahl 100 und damit mit der Note “Sehr gut” über­ge­ben. Zwölf Stol­len­pro­ben erhiel­ten die Note „Gut“. Ins­ge­samt haben 10 Bäcke­rei­en der Bäcker Innung Bay­reuth Stadt und Land teilgenommen.

Der Ver­ein “Bunt statt Braun” konn­te sich über die Spen­den freu­en, die beim Leb­ku­chen­ver­zie­ren und durch die Stol­len­pro­bier­päck­chen zusam­men kamen.

„Das Wet­ter hat zwar nicht mit­ge­spielt, aber die Stol­len­prü­fung war wie­der ein tol­ler Image­er­folg für das Bäcker­hand­werk in Bay­reuth Stadt und Land“, so Ober­mei­ster Micha­el Rindfleisch.

Schreibe einen Kommentar