Scheu­nen­brand

Hirschaid – Eine frei­ste­hen­de Scheu­ne in Sei­gen­dorf, Markt Hirschaid im Lkrs. Bam­berg brann­te am spä­ten Sonn­tag­nach­mit­tag bis auf die Grund­mau­ern nieder.

Anwoh­ner bemerk­ten kurz nach 17.00 Uhr das Feu­er und alar­mier­ten die Ret­tungs­dien­ste. Beim Ein­tref­fen der ersten Hilfs­kräf­te stand die Scheu­ne bereits in Flam­men. Der Feu­er­wehr gelang es, ein Über­grei­fen auf ande­re Gebäu­de zu ver­hin­dern. Per­so­nen oder Tie­re wur­den bei dem Brand nicht verletzt!

Die Brand­ur­sa­che ist noch unklar, die Kri­po Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Der Scha­den wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. An der Brand­stel­le waren etwas mehr als 120 Kräf­te von Feu­er­wehr und Ret­tungs­dienst eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar