Neu am Buch­markt: „50 histo­ri­sche Wirts­häu­ser in Oberfranken“

Buchcover

Buch­co­ver

Soeben ist das Buch „50 histo­ri­sche Wirts­häu­ser in Ober­fran­ken“ erschie­nen. Es stellt 50 ober­frän­ki­sche Gast­häu­ser in Wort und Bild vor, die auf eine lan­ge Tra­di­ti­on zurück­blicken und es geschafft haben, etwas von dem Charme ver­gan­ge­ner Tage zu erhal­ten. Im Land­kreis Forch­heim sind dies der Forch­hei­mer Kel­ler­wald, der Gast­hof Schwar­zer Adler in Streit­berg, Gast­hof Lie­berth in Hal­lern­dorf, die Sach­sen­müh­le in Göß­wein­stein, der Brau­gast­hof Alt in Dietz­hof, das Elch Bräu in Grä­fen­berg und der Schwar­ze Adler in Hetzles.

Ober­frän­ki­sche Wirts­häu­ser, die durch Tra­di­ti­on und Atmo­sphä­re über­zeu­gen: 50 aus­ge­wähl­te Bei­spie­le ver­mit­teln in die­sem infor­ma­ti­ven, groß­zü­gig bebil­der­ten Band eine Ahnung von der rei­chen Kul­tur- und Genuss­re­gi­on Ober­fran­kens. Mit viel Lie­be zum Detail wer­den histo­ri­sche Gast­häu­ser und eini­ge der für Ober­fran­ken so typi­schen Bier­kel­ler por­trai­tiert, denen es mit viel Herz­blut gelun­gen ist, ihren urei­ge­nen Cha­rak­ter und Charme ins Hier und Jetzt zu tragen.

Das Buch ver­steht sich als kul­tur­hi­sto­ri­scher Füh­rer durch die viel­fäl­ti­ge ober­frän­ki­sche Wirts­haus­land­schaft, die mit ihren zahl­rei­chen denk­mal­ge­schütz­ten Land­gast­häu­sern, den für „Bier­fran­ken“ typi­schen Brau­wirts­häu­sern und den zahl­rei­chen Bier­kel­lern mit zu den schön­sten in Bay­ern zählt. Dane­ben wer­den aber auch die Fra­gen geklärt, war­um man hier eigent­lich auf den Kel­ler geht, ein „Seid­la“ durch­aus nach Schin­ken schmecken kann und war­um „Zwetsch­gen­bames“ nichts für Vege­ta­ri­er ist.

50 histo­ri­sche Wirts­häu­ser in Oberfranken

  • 200 Sei­ten, durch­ge­hend far­big bebildert
  • Hard­co­ver
  • ISBN 978–3‑7917–2717‑2
  • € (D) 24,95
  • Ver­lag Fried­rich Pustet, Regensburg
  • In Koope­ra­ti­on mit dem Dr. Peter Mors­bach Verlag

Schreibe einen Kommentar