14. Maisel’s Fun­Run am 1. Mai 2016 in Bayreuth

Vier­tel- und Halb­ma­ra­thon durch die histo­ri­sche Wagnerstadt

Maisel’s FunRun 2015

Maisel’s Fun­Run 2015

Der Maisel’s Fun­Run fin­det 2016 bereits zum 14. Mal statt. Bis zu 3.000 Lauf­be­gei­ster­te wer­den sich am Sonn­tag, 1. Mai zum Vier­tel- und Halb­ma­ra­thon, dem Spar­kas­sen Schü­ler­lauf sowie dem KNAX Kin­der- und Bam­bi­ni­lauf ver­sam­meln und die Ver­an­stal­tung zu einem der größ­ten Brei­ten­sport­er­eig­nis­se der Regi­on machen. Der Fun­Run ist bei den Läu­fern über­aus beliebt und weit über die Gren­zen Bay­reuths hin­aus bekannt. 2015 waren die Plät­ze für den Vier­tel­ma­ra­thon bereits vier Wochen vor dem Lauf ausgebucht.

Das fla­che Strecken­pro­fil und die abwechs­lungs­rei­che Strecken­füh­rung machen den Lauf so attrak­tiv. Für die Läu­fer geht es vor­bei an den Sehens­wür­dig­kei­ten der Wag­ner­stadt, mit­ten durch das Gelän­de der Uni­ver­si­tät Bay­reuth und hin­ein in den Tru­bel des Maisel´s Weiss­bier­fe­stes, das tra­di­tio­nell am Wochen­en­de vor Him­mel­fahrt statt­fin­det und zehn­tau­sen­de Besu­cher anlockt. Der Maisel´s Fun­Run ist ein ech­tes Erleb­nis, denn tau­sen­de begei­ster­te Zuschau­er säu­men die Strecke, Musik- und Trom­mel­grup­pen feu­ern die Teil­neh­mer an.

Der Name sagt es schon: beim Fun­Run steht der Spaß im Vor­der­grund und es kommt nicht nur auf Best­zei­ten an. Dabei sein ist alles und gera­de des­halb ist der Lauf bei Neu­ein­stei­gern in den Lauf­sport so beliebt. Läu­fer in Kostü­men, Fir­men­teams und ande­re Kurio­si­tä­ten sind beim Fun­Run immer am Start.
Als Beloh­nung gibt es nach dem Lauf für alle Teil­neh­mer eine fri­sche Maisel’s Wei­sse Alko­hol­frei. Anschlie­ßend kann mit der gesam­ten Fami­lie auf dem Maisel’s Weiss­bier­fest gefei­ert wer­den. Neben Live­mu­sik, einem bun­ten Fami­li­en­pro­gramm, Kin­der­land und einem umfang­rei­chen Essens- und Geträn­ke­an­ge­bot erwar­ten die Besu­cher vie­le wei­te­re Attraktionen.

Die Anmel­dung ist ab sofort mög­lich – ab die­sem Jahr nur noch online unter www​.mais​el​.com. Bei Anmel­dung bis 31. Janu­ar 2016 beträgt die redu­zier­te Teil­nah­me­ge­bühr 20 Euro, bis 31. März 2016 22 Euro und bis ein­schließ­lich 28. April 2016 kostet die Anmel­dung 24 Euro. Soll­te es nach dem 28. April noch Rest­plät­ze geben, sind Nach­mel­dun­gen mit einer zusätz­li­chen Gebühr von 5€ zu den Zei­ten der Start­num­mern­aus­ga­be (29.04.16 – 01.05.16) in der Hin­den­burg­stra­ße 9, Bay­reuth möglich.

Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.mais​el​.com

Schreibe einen Kommentar