Rol­len­tausch: Land­rat Dr. Ulm arbei­te­te im Dia­ko­nie-Tages­zen­trum Mostviel

Dr. Ulm in Mostviel

Dr. Ulm in Mostviel

Bei sei­nem Besuch am 20.11.15 im Tages­zen­trum Most­viel der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim schau­te Land­rat Dr. Her­mann Ulm den Mit­ar­bei­ten­den kei­nes­wegs nur über die Schul­ter. Im Rah­men der bay­ern­wei­ten Akti­on Rol­len­tausch über­nahm der Land­rat eini­ge Auf­ga­ben. Beim „Rol­len­tausch“ haben Poli­ti­ker die Mög­lich­keit, ein­mal direkt und pra­xis­nah die Arbeit im sozia­len Bereich zu erle­ben, um so bes­ser ein­schät­zen zu kön­nen, wel­che Unter­stüt­zung von­nö­ten ist.

In Most­viel kam der Forch­hei­mer Land­rat beim gemein­sa­men Früh­stück schnell ins Gespräch mit den Besu­chern des Tages­zen­trums und ließ es sich nicht neh­men, auch beim gemein­sa­men Apfel­schä­len für einen Kuchen mit­zu­ma­chen. Ein­mal nicht aus offi­zi­el­lem Anlass das Tages­zen­trum zu besu­chen, son­dern ein­fach einen ganz nor­ma­len Tag dort zu erle­ben, war für Dr. Her­mann Ulm eine neue Erfah­rung und er bedank­te sich herz­lich bei den Mit­ar­bei­ten­den für die gute Arbeit und lie­be­vol­le Betreu­ung der Besu­cher. Im Tages­zen­trum Most­viel fin­den von Demenz betrof­fe­ne Men­schen einen Ort, an dem sie tags­über gut betreut und geför­dert wer­den. Gleich­zei­tig ent­la­stet die­ses Ange­bot pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge. Infor­ma­tio­nen gibt es unter Tel. 09192 9974–30.

Schreibe einen Kommentar