Grün­der­wo­che Deutsch­land im IGZ Bamberg

Leben­di­ge Grün­dungs­kul­tur in Bamberg

Über 200 Grün­dungs­in­ter­es­sier­te und Jung­un­ter­neh­mer besuch­ten im Rah­men der Grün­der­wo­che Deutsch­land vom 16. bis 22. Novem­ber 2015 das IGZ Bam­berg in der Kro­nacher Stra­ße 41. Das Zen­trum für Inno­va­ti­on und neue Unter­neh­men von Stadt und Land­kreis Bam­berg bot als offi­zi­el­ler Part­ner den unter­schied­lich­sten Grün­der­ty­pen eine Platt­form des Aus­tauschs und gegen­sei­ti­gen Kennenlernens.

So gab es erneut einen Grün­der­tag für Stu­die­ren­de, einen Grün­de­rin­nen- und Unter­neh­me­rin­nen­tag sowie den nun­mehr ach­ten Grün­der­brunch. Die­ser fand am Frei­tag­vor­mit­tag, den 20. Novem­ber 2015, statt und war Höhe­punkt der bun­des­wei­ten Akti­ons­wo­che in Bam­berg. Nicht zuletzt, weil Dani­el Krauss, Mit­grün­der und Geschäfts­füh­rer des in Deutsch­land füh­ren­den Fern­bu­s­an­bie­ters Flix­Bus, den (ange­hen­den) Grün­dern Mut zusprach und mit sei­ner Erfolgs­ge­schich­te motivierte.

Dane­ben gab Ange­li­ka Phil­ipp, Exper­tin und Coach für Ord­nung und Raum, am Diens­tag­abend des 17. Novem­bers 2015 beim Grün­de­rin­nen- und Unter­neh­me­rin­nen­tag wert­vol­le Tipps zur Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on. Unter ande­rem zeig­te sie, wie sich To-Do-Listen mit uner­le­dig­ten Auf­ga­ben effek­tiv ver­kür­zen las­sen und wie die all­täg­li­che E‑Mail-Flut bes­ser bewäl­tigt wer­den kann. Am Mitt­woch­nach­mit­tag, 18. Novem­ber 2015, gehör­te das IGZ-Foy­er den Stu­die­ren­den. Vier Star­tups stan­den dort in locke­rer Atmo­sphä­re für Fra­gen zur Ver­fü­gung. Hier konn­ten sich die Stu­die­ren­den bei Snacks aus­tau­schen und Erfah­rungs­be­rich­te aus erster Hand einholen.

„Die Reso­nanz auf unse­re Ver­an­stal­tun­gen in der ver­gan­ge­nen Grün­der­wo­che Deutsch­land haben wie­der gezeigt, wie viel Grün­dungs­po­ten­zi­al in unse­rer Regi­on noch liegt. Dies bele­gen unzäh­li­ge Gesprä­che mit extrem moti­vier­ten Men­schen. Auch wenn wir uns schon auf die Grün­der­wo­che Deutsch­land 2016 freu­en, bie­ten wir das gan­ze Jahr Grün­dern und jenen die es wer­den wol­len, kosten­lo­se Bera­tungs­ta­ge, Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen und vie­les mehr“, sagt Kon­rad Basti­an, Geschäfts­füh­rer der IGZ Bam­berg GmbH.

Die Grün­der­wo­che Deutsch­land ist eine Initia­ti­ve des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Wirt­schaft und Ener­gie und Teil der Glo­bal Entre­pre­neurship Week. In mehr als 160 Län­dern wur­den ins­ge­samt 25.000 grün­dungs­re­le­van­te Ver­an­stal­tun­gen, wie Ideen­work­shops, Chats, Bera­tungs­an­ge­bo­te oder Events zum gegen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen ange­bo­ten. Bun­des­weit haben sich knapp 900 Part­ner betei­ligt und über 1.700 Ver­an­stal­tun­gen durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar