Jah­res­haupt­ver­samm­lung bei AVA­LON Not­ruf- und Bera­tungs­stel­le gegen sexu­el­le Gewalt e. V.

Maria Lampl, Silke Hammerschmidt, Peter Gemeinhardt, Ulrike Gote, Astrid Todorov

Maria Lampl, Sil­ke Ham­mer­schmidt, Peter Gemein­hardt, Ulri­ke Gote, Astrid Todorov

Der „alte“ ist der neue Vor­stand. AVA­LON Not­ruf- und Bera­tungs­stel­le lud am 23.11.2015 zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung und zur Wahl des Vor­stands. Im Amt bestä­tigt wur­den 1. Vor­sit­zen­de Maria Lampl, 2. Vor­sit­zen­de Ulri­ke Gote, Schatz­mei­ster Peter Gemein­hardt, Schrift­füh­re­rin Astrid Todo­rov. Der Vor­stand freu­te sich über die Wie­der­wahl und nimmt die Her­aus­for­de­rung für AVA­LON ehren­amt­lich tätig zu sein, ger­ne wahr.

Beson­de­re The­men der Jah­res­haupt­ver­samm­lung waren die Mög­lich­kei­ten der Fort­füh­rung erfolg­rei­cher Prä­ven­ti­ons­pro­jek­te, hier ins­be­son­de­re das Schul­pro­jekt Mut tut gut (finan­ziert über die kom­mu­na­le Kin­der- und Jugend­hil­fe) als auch das Kin­der­ta­ges­stät­ten­pro­jekt “Hal­lo! Wer bin ich?!”. Die­ses Pro­jekt erreich­te bis­her 41 Kin­der­ta­ges­stät­ten und kann Dank der finan­zi­el­len Unter­stüt­zung durch die Adal­bert-Raps-Stif­tung fort­ge­führt wer­den. An neu­en Pro­jek­ten sind zum einen in Pla­nung Vor­beu­gung von sexu­el­len Grenz­ver­let­zun­gen unter Jugend­li­chen und zum ande­ren ein Unter­stüt­zungs­pro­jekt für Frau­en mit psy­chi­schen und phy­si­schen Beein­träch­ti­gun­gen und Behin­de­run­gen. Bei­de Pro­jek­te brau­chen finan­zi­el­le und ideel­le För­de­rer und För­de­rin­nen, AVA­LON freut sich über inter­es­sier­te Nachfragen.

Schreibe einen Kommentar