Zusatz­vor­stel­lung Film “10 Mil­li­ar­den“ am 29. Novem­ber in Bayreuth

Der neue­ste Film von Valen­tin Thurn “10 Mil­li­ar­den – wie wer­den wir alle satt?” zog in Bay­reuth so viel Publi­kum an, dass zwei Kino­sä­le über­bucht waren. Des­halb haben sich die Ver­an­stal­ter ent­schlos­sen, den Film noch ein­mal in einer Mati­née zu zei­gen: Am Sonn­tag, 29. Novem­ber um 10.15 Uhr läuft im Cine­plex Bay­reuth ein wei­te­res mal die­se Doku­men­ta­ti­on über die Her­aus­for­de­run­gen der Ernähung. Zum anschlie­ßen­den Gespräch wer­den eini­ge Aktiv­grup­pen wie food­s­haring oder Soli­da­ri­sche Land­wirt­schaft aus dem Bay­reu­ther Raum für Gespräch und Aus­tausch zur Ver­fü­gung ste­hen. Sie leben bereits bei­spiel­haft das, was im Film als mög­li­che Lösung für die drän­gen­den Ernäh­rungs­fra­gen auf­ge­zeigt wird.

Regis­seur Valen­tin Thurn hat sich mit sei­nen kon­sum­kri­ti­schen und preis­ge­krön­ten Fil­men wie “Taste the waste” einen Namen gemacht. Die Kar­ten für den Vor­mit­tag gibt es zum Son­der­preis von 5,- Euro an der Kino­kas­se. Ver­an­stal­ter sind das Cine­plex Bay­reuth, das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk, food­s­haring und Slow­food Bay­reuth. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de und Tel. 0921/5606810.

Schreibe einen Kommentar