Smart in Tief­ga­ra­ge aufgebrochen

BAY­REUTH. Unbe­kann­te bra­chen am Don­ners­tag im Lau­fe des Tages einen Smart in einer Tief­ga­ra­ge auf und ver­ur­sach­ten dabei hohen Sach­scha­den. Die gro­ße Beu­te mach­ten Täter aller­dings nicht.

In der Zeit von 8.30 Uhr bis 18.15 Uhr öff­ne­ten Auto­auf­bre­cher gewalt­sam die Bei­fah­rer­tü­re eines Smart fort­wo Cou­pé, der in einer Tief­ga­ra­ge in der Main­stra­ße abge­stellt war. Die Die­be durch­wühl­ten den Fahr­zeu­g­in­nen­raum und nah­men einen Schlüs­sel­bund sowie Fahr­zeug­pa­pie­re des Leih­fahr­zeu­ges mit. Der Wert der gestoh­le­nen Gegen­stän­de beläuft sich auf etwa hun­dert Euro, der ver­ur­sach­te Scha­den am Auto auf rund 1.500 Euro.

Die Kri­po Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und sucht Zeu­gen. Hin­wei­se neh­men die Beam­ten unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar