ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg: Ver­an­stal­tun­gen im November

In der Rei­he ETA SALON zeigt das Thea­ter Schau­spiel­er­le­sun­gen, lädt inter­es­sier­te Gäste (nicht nur) aus Bam­berg ein, zeigt musi­ka­li­sche und sze­ni­sche Schau­spie­ler­pro­gram­me als Ergän­zung zum Spiel­plan und dis­ku­tiert über gesell­schaft­lich rele­van­te Themen.

Beim sonn­täg­li­chen Früh­schop­pen mit Früh­stück spre­chen Schau­spie­ler und Regie­teams über Insze­nie­run­gen und machen neu­gie­rig auf kom­men­den Premieren.

Im Novem­ber:

Navid Ker­ma­ni
VER­GESST DEUTSCHLAND!
MI 18.11.15 │ 20.00 Uhr │ GEWÖLBE
Der Schau­spie­ler Vol­ker Rin­ge liest aus „Ver­gesst Deutsch­land!“, einem lei­den­schaft­li­chen Plä­doy­er für ein welt­of­fe­nes Deutsch­land von Navid Ker­ma­ni, der über den Patrio­tis­mus in Deutsch­land reflektiert.

Buch­emp­feh­lun­gen von Andrea Bartl
LESELUST
MI 25.11.15 │ 20.00 Uhr │ TREFFBAR
Prof. Andrea Bartl emp­fiehlt beson­de­re Bücher – zum Ver­schen­ken oder selbst Lesen.
In Zusam­men­ar­beit mit Hüb­scher Buch & Medienhaus.

FRÜH­SCHOP­PEN
zu „rech­tes den­ken“ und „Kräh­win­kel
SO 29.11.15 │ 20.00 11:30Uhr │ TREFFBAR

Schreibe einen Kommentar