2. Bay­reu­ther Gesund­heits­kon­gress – „Herz­ge­sund­heit“

Am Sams­tag, 21.11.2015 fin­det von 10.00 bis 15.00 Uhr der 2. Bay­reu­ther Gesund­heits­kon­gress im RW21 statt. Unter dem Mot­to „Herz­ge­sund­heit“ prä­sen­tie­ren sich Aus­stel­ler aus der Regi­on Bay­reuth. Fach­vor­trä­ge und Bera­tungs­lei­stun­gen, prak­ti­sche Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten und Infos zu Prä­ven­ti­ons­maß­nah­men run­den das Pro­gramm ab.

Dr. med. Chri­sti­an Stumpf, Kom­mis­sa­ri­scher Lei­ter der Medi­zi­ni­schen Kli­nik II, der Kar­dio­lo­gie am Kli­ni­kum Bay­reuth refe­riert über: „Ernäh­rung, Lebens­stil und Sport – was ist herz­ge­sund?“, Karl Ber­net Aus­bil­dungs­lei­ter des Baye­ri­schen roten Kreu­zes gibt Tipps zum Ver­hal­ten in Not­fäl­len und zeigt den Ein­satz eines Defi­bril­la­tors. Dr. Wolf-Die­ter Hirsch, Chef­arzt der Chir­ur­gi­schen Abtei­lung der Mul­den­tal­kli­ni­ken GmbH in Grim­ma erläu­tert wie alter­na­ti­ve Ernäh­rung auf Ihren Kör­per wirkt.

Im Aus­stel­lungs­be­reich gibt es vie­le Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und prak­ti­sche Tipps zur Ver­bes­se­rung Ihrer Herz­ge­sund­heit: Mit der staat­lich aner­kann­ten Berufs­fach­schu­le für Diät­as­si­sten­ten kön­nen Sie Ihr selbst­zu­sam­men­ge­stell­tes herz­ge­sun­des Müs­li zube­rei­ten, die Bar­mer GEK bie­tet mit dem Pro­gramm „Herz­coach“ ganz­tä­gig einen indi­vi­du­el­len Herz­Kreis­lauf-Test an. Ernäh­rungs­fach­kräf­te der AOK – Die Gesund­heits­kas­se bie­ten Kör­per­fett­mes­sun­gen an und geben Ernäh­rungs­tipps. Kur­ze Bewe­gungs­ein­hei­ten machen Sie fit für den Tag. Das Kneipp- und Gesund­heits­haus “radus” erläu­tert wel­chen Ein­fluss eine Kneippthe­ra­pie auf den Orga­nis­mus hat. Die Aus­stel­lung „Iss gut!“ der deut­schen Herz­stif­tung soll die Besu­cher zu einer genuss­vol­len und gesun­den Ernäh­rung inspirieren.

Das detail­lier­te Vor­trags­pro­gramm in der Black Box im Untergeschoss:

  • 10.15 Uhr Eröff­nung und Grußworte
    Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe
  • 10.30 Uhr Schweiß­freie Akti­vie­rung von Kör­per und Geist – Fit für den Kongress
    Mar­tin Pet­zen­dor­fer; Treff­punkt Bewegung
  • 10:45 Uhr Ernäh­rung, Lebens­stil und Sport – was ist herzgesund?
    PD Dr. med. Chri­sti­an Stumpf, Kom­mis­sa­ri­scher Lei­ter der Medi­zi­ni­schen Kli­nik II der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH
  • 12:15 Uhr Wel­che Maß­nah­men sind im Not­fall lebens­ret­tend, wie ver­hal­te ich mich?
    Stand und Emp­feh­lun­gen zur Ersten Hil­fe, Aku­tes Koro­nar­syn­drom: Ursa­chen, Sym­pto­ma­tik , Gefah­ren, Maß­nah­men, Anwen­dung und Ein­satz eines Defi­bril­la­tors, Reanimation
    Karl Ber­net, nicht­ärzt­li­cher Pro­gramm­lei­ter AED und Aus­bil­der beim Baye­ri­schen Roten Kreuz
  • 13:15 Uhr Fleisch ist ein Stück Lebens­kraft – aber für wen? Wie alter­na­ti­ve Ernäh­rung zu Ihrer Herz­ge­sund­heit bei­tra­gen kann
    Dr. Wolf-Die­ter Hirsch, Chef­arzt der Chir­ur­gi­schen Abtei­lung, Mul­den­tal­kli­ni­ken GmbH – Gemein­nüt­zi­ge Gesell­schaft Kran­ken­haus Grimma

Aus­stel­lung und Pro­gramm in Koope­ra­ti­on mit der Gesund­heits­re­gi­on Bay­reuth, gesund­heit regio­nal, dem RW21 Stadt­bi­blio­thek und der Deut­schen Herz­stif­tung e.V.

Der Gesund­heits­kon­gress fin­det in die­sem Jahr zum zwei­ten Mal statt und wid­met sich jedes Jahr einem ande­ren Schwerpunktthema.

Schreibe einen Kommentar