St 2188: Stra­ßen­un­ter­hal­tungs­ar­bei­ten zwi­schen der Staats­stra­ße 2244 und Amlingstadt

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg führt in der Zeit vom 18.11.2015 bis vor­aus­sicht­lich 28.11.2015 auf der Staats­stra­ße 2188 zwi­schen der Ein­mün­dung in die Staats­stra­ße 2244 und Amling­stadt Stra­ßen­un­ter­hal­tungs­ar­bei­ten durch. Hier­bei wer­den schad­haf­te Berei­che der Fahr­bahn­decke abge­fräst und durch eine neue Deck­schicht ersetzt.

Die Sanie­rungs­ar­bei­ten wer­den abschnitts­wei­se unter halb­sei­ti­ger Sper­rung des Ver­kehrs mit einer Ampel­re­ge­lung ausgeführt.

Zum Ein­bau der Deck­schicht muss vom 18.11.2015 bis zum 20.11.2015 die Staats­stra­ße 2188 von Amling­stadt in Rich­tung Bam­berg und umge­kehrt voll­stän­dig gesperrt werden.

Die Umlei­tung erfolgt über die Kreis­stra­ße BA 46 zwi­schen Strul­len­dorf und Amling­stadt und umge­kehrt. Die Umlei­tungs­strecke ist ent­spre­chend ausgeschildert.

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg bit­tet die Ver­kehrs­teil­neh­mer um erhöh­te Auf­merk­sam­keit im Bau­stel­len­be­reich und um Nach­sicht für die Beein­träch­ti­gun­gen und Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen wäh­rend der Bauzeit.

Schreibe einen Kommentar