“Gemein­wohl­öko­no­mie kom­pakt” in Bayreuth

Die Idee der Gemein­wohl­öko­no­mie (GWÖ) ist in immer mehr Krei­sen vom Hören­sa­gen bekannt. Nicht jede kommt aller­dings dazu, das gleich­na­mi­ge Buch von Chri­sti­an Fel­ber dazu zu lesen. Des­halb bie­tet der ört­li­che GWÖ-Arbeits­kreis des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werks am Sams­tag, 21. Novem­ber um 15.00 Uhr die Mög­lich­keit, mit Kurz­vi­de­os und Gespräch in die The­ma­tik ein­zu­stei­gen und sich einen ersten Über­blick zu ver­schaf­fen. Mit Inputs und Gesprächs­run­den wird so ein leben­di­ger Aus­tausch ermög­licht und so man­che Idee auch für das eige­ne Leben ange­sto­ßen. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, der Ein­tritt ist frei. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Tran­si­ti­on-Haus, Damm­al­lee 4–6, Bay­reuth. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder Tel. 0921/56 06 81 0.

Schreibe einen Kommentar