Oscar-Preis­trä­ge­rin Caro­li­ne Link kommt nach Bamberg

Podi­ums­ge­spräch und Kol­lo­qui­um bei „Film in der Universität“

Was im deutsch­spra­chi­gen Kino eine Sel­ten­heit dar­stellt – näm­lich, Kri­tik und Publi­kum glei­cher­ma­ßen zu begei­stern –, gelingt der Regis­seu­rin Caro­li­ne Link seit ihrem viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten Lein­wand­de­büt „Jen­seits der Stil­le“ (1996) mit gro­ßer Regel­mä­ßig­keit. Man den­ke an die Erich-Käst­ner-Adap­ti­on „Pünkt­chen und Anton“ (1999), den unter ande­rem mit dem Oscar in der Kate­go­rie ‚Bester fremd­spra­chi­ger Film‘ prä­mier­ten Histo­ri­en­film „Nir­gend­wo in Afri­ka“ (2001), das Fami­li­en­dra­ma „Im Win­ter ein Jahr“ (2008) oder aber das Vater-Sohn-Road­mo­vie „Exit Mar­ra­k­ech“ (2013). Sie alle wei­sen Link als Fil­me­ma­che­rin mit unver­kenn­ba­rer Hand­schrift aus, die in jedem ihrer Wer­ke ein beson­de­res Inter­es­se an Fami­li­en­struk­tu­ren und deren Fra­gi­li­tät erken­nen lässt.

Am Diens­tag, den 17. Novem­ber 2015, wird Links „Im Win­ter ein Jahr“ an der Uni­ver­si­tät gezeigt, gefolgt von einem Podi­ums­ge­spräch mit der Regis­seu­rin, in dem die­se über ihre fil­mi­sche Arbeit berich­tet. Der Lehr­stuhl für Lite­ra­tur und Medi­en lädt alle zu der öffent­li­chen Ver­an­stal­tung ein, die ab 17.15 Uhr im Gebäu­de An der Uni­ver­si­tät 7 im Hör­saal U7/01.05 statt­fin­det. Anschlie­ßend kön­nen Inter­es­sier­te Links jüng­sten Film „Exit Mar­ra­k­ech“ sehen. Das Licht­spiel­ki­no in der Unte­ren König­stra­ße 34 zeigt ihn um 21.25 Uhr anläss­lich des Bam­berg-Besuchs Caro­li­ne Links. Die Regis­seu­rin wird eine kur­ze Ein­füh­rung geben.

Am Mitt­woch, den 18. Novem­ber 2015, ver­an­stal­tet der Lehr­stuhl für Lite­ra­tur und Medi­en ein wis­sen­schaft­li­ches Kol­lo­qui­um mit dem Titel „Die Fra­gi­li­tät des Fami­liä­ren: Caro­li­ne Links Kino“. Zahl­rei­che aus­wär­ti­ge Exper­ten sowie Bam­ber­ger Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler wer­den über Link und ihre Fil­me dis­ku­tie­ren. Das Kol­lo­qui­um fin­det von 10.15 bis 18 Uhr in der Mar­kus­stra­ße 12a im Raum M12A/00.14 statt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter www​.uni​-bam​berg​.de/​g​e​r​m​-​l​i​t​-​m​e​d​i​e​n​/​t​r​a​n​s​f​e​r​/​f​i​l​m​-​i​n​-​d​e​r​-​u​n​i​v​e​r​s​i​t​a​et/

Schreibe einen Kommentar