Forch­heim hat drei neue Weihnachtsengel

Petra Barthelmes, Luise Raum und Nadine Garcon. Quelle: Stadt Forchheim

Petra Bart­hel­mes, Lui­se Raum und Nadi­ne Gar­çon. Quel­le: Stadt Forchheim

Für die Advents­zeit 2015 hat der Forch­hei­mer Advents­ka­len­der wie­der drei sym­pa­thi­sche Weih­nachts­en­gel. Es sind Nadi­ne Gar­çon (19 Jah­re) aus Hau­sen, Petra Bart­hel­mes (17 Jah­re) aus Forch­heim und Lui­se Raum (17 Jah­re) aus Bam­mers­dorf. Die Jury, bestehend aus Bür­ger­mei­ster Franz Streit, Vik­tor Nau­mann und Ina Huck, wähl­te aus den sechs Bewer­be­rin­nen die o.g. drei Weih­nachts­en­gel aus.

Bür­ger­mei­ster Franz Streit gra­tu­liert den drei jun­gen Frau­en: „Ich freue mich auf die Zusam­men­ar­beit mit den neu­en Weih­nachts­en­gel. Die neu­en Engel haben uns durch selbst­si­che­res Auf­tre­ten und ihre Aus­strah­lung über­zeugt. Wie immer ist uns auch die Ent­schei­dung sehr schwer gefal­len, schließ­lich habe alle Kan­di­da­tin­nen her­vor­ra­gen­de Engel-Qualitäten.“

“Der Forch­hei­mer Advents­ka­len­der – auch als der schön­ster Advents­ka­len­der der Welt bekannt – hat erneut drei sym­pa­thi­sche Weih­nachts­en­gel als Wer­be­trä­ger. Zu den Auf­ga­ben der drei Mäd­chen gehö­ren neben den täg­li­chen Ver­lo­sun­gen des Pro­logs und der Ver­lo­sung um 18.30 Uhr auch Besu­che in Alten­hei­men und Kin­der­gär­ten”, ergänzt Vik­tor Nau­mann, Lei­ter des Refe­ra­tes Wirt­schaft und Stadtmarketing.

Schreibe einen Kommentar