Uni Bay­reuth bie­tet Crash-Kur­se für ober­frän­ki­sche Lehr­kräf­te an

Zer­ti­fi­kats­lehr­gän­ge sind kostenfrei

Das vier­tä­gi­ge Fort­bil­dungs­se­mi­nar ‚Grund­la­gen für die Didak­tik des Deut­schen als Zweit­spra­che (DaZ)‘ soll qua­li­fi­zier­ten Lehr­kräf­ten ober­frän­ki­scher Schu­len zu einer bes­se­ren und schnel­le­ren Lehr­be­fä­hi­gung mit Flücht­lings­kin­dern im Klas­sen­ver­band verhelfen.

Wie anders­wo in Deutsch­land auch unter­rich­ten in die­sem Schul­jahr Lehr­kräf­te ober­frän­ki­scher Schu­len zahl­rei­che Flücht­lings­kin­der aus den ver­schie­den­sten Län­dern. Für die Durch­füh­rung eines regu­lä­ren Unter­richts stellt die Spra­chen­viel­falt im Klas­sen­zim­mer oft eine ech­te Her­aus­for­de­rung dar. Auch die Unter­schie­de der Flücht­lings­kin­der hin­sicht­lich Alter, Bil­dungs­stand und Natio­na­li­tät sind meist groß.

Die Uni­ver­si­tät Bay­reuth reagiert auf die gewach­se­nen Anfor­de­run­gen an die Leh­rer­schaft und bie­tet – in Koope­ra­ti­on mit dem Insti­tut für inter­na­tio­na­le Kom­mu­ni­ka­ti­on und aus­wär­ti­ge Kul­tur­ar­beit (IIK) Bay­reuth e.V. – qua­li­fi­zier­ten Lehr­kräf­ten ober­frän­ki­scher Schu­len das kosten­freie Fort­bil­dungs­se­mi­nar ‚Grund­la­gen für die Didak­tik des Deut­schen als Zweit­spra­che‘ an.

Inhalt­lich rich­tet sich der Kurs vor allem an Lehr­kräf­te von Regel­schu­len, die kei­nen Fremd­spra­chen­un­ter­richt ertei­len. Neben theo­re­ti­schen Über­le­gun­gen bie­tet der Crash-Kurs auch zahl­rei­che prak­ti­sche Bei­spie­le für Übun­gen im Unter­richt. Der kom­pak­te Zer­ti­fi­kats­lehr­gang, der sich über zwei Wochen­en­den erstreckt, soll aus­ge­bil­de­ten Lehr­kräf­ten zu einer bes­se­ren und schnel­le­ren Lehr­be­fä­hi­gung mit Flücht­lings­kin­dern im Klas­sen­ver­band verhelfen.

Es ste­hen zwei Kurs­termi­ne (mit jeweils zwei Wochen­end-semi­na­ren) ste­hen zur Wahl. Der Kurs fin­det zu bei­den Ter­mi­nen auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth statt; den genau­en Kurs­raum erfah­ren die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern bei ihrer Anmeldung.

Kurs­termin I

  • 20./21.11.2015 sowie 27./28.11.2015 (frei­tags 14–18 Uhr und sams­tags 9–14 Uhr)
  • Die Anmel­dung für Kurs I muss dem IIK spä­te­stens am 11.11.2015 vorliegen.

Kurs­termin II

  • 4./5.12.2015 sowie 11./12.12.2015 (frei­tags 14–18 Uhr und sams­tags 9–14 Uhr)
  • Die Anmel­dung für Kurs II muss dem IIK spä­te­stens am 20.11.2015 vorliegen.

Anmel­dung

Ach­tung: Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt! Lehr­kräf­te, die sich zu einem der bei­den Kurs­termi­ne anmel­den möch­ten, tun dies bit­te zeit­nah per E‑Mail an Eliza­beth Barez­ki, Mit­ar­bei­te­rin des IIK Bayreuth:

Eliza­beth Barez­ki, E‑Mail: info@​iik-​bayreuth.​de

Fol­gen­de Anga­ben wer­den bei der Anmel­dung von den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern benötigt:

  • per­sön­li­che Kon­takt­da­ten für even­tu­el­le Rückfragen
  • Anga­be Kurs I oder II
  • Schu­le
  • zu unter­rich­ten­de Jahrgangsstufen
  • Unter­richts­fä­cher

Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer der Fort­bil­dung erhal­ten am Ende des Kur­ses ein Zer­ti­fi­kat. Eine Kurs­ge­bühr wird nicht erhoben!

Alle Infos auch unter www​.uni​-bay​reuth​.de/​d​e​/​r​e​f​u​g​e​e​s​-​w​e​l​c​ome

Das Insti­tut für Inter­na­tio­na­le Kom­mu­ni­ka­ti­on und Aus­wär­ti­ge Kul­tur­ar­beit e.V. (IIK Bayreuth)

Das IIK Bay­reuth e.V. ist ein inter­dis­zi­pli­nä­res For­schungs- und Wei­ter­bil­dungs­zen­trum in der Bay­reu­ther Innen­stadt. Als lizen­zier­tes Test-DaF-Insti­tut bie­tet es ganz­jäh­rig inter­kul­tu­rel­le Inten­siv-Deutsch­kur­se auf allen Niveau­stu­fen an – für inter­na­tio­na­le Fach­kräf­te, Stu­die­ren­de, Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler sowie wei­te­re Inter­es­sier­te. Inter­kul­tu­rel­le Trai­nings und Semi­na­re ergän­zen das Ange­bot. Dar­über hin­aus wur­de mit dem Amt für Inte­gra­ti­on der Stadt Bay­reuth ein Sprach­för­der­pro­jekt für Kin­der mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund in Schu­len ent­wickelt. Ein Höhe­punkt ist in jedem Jahr die ‚Som­mer­uni­ver­si­tät für Inter­kul­tu­rel­le Deutsch-Stu­di­en‘, die in Koope­ra­ti­on mit der Uni­ver­si­tät Bay­reuth ver­an­stal­tet wird.

IIK Bay­reuth, Jahn­stra­ße 8–10, 95444 Bay­reuth, info@​iik-​bayreuth.​de, www​.iik​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar