Uni­ver­si­tät Bay­reuth: Schau­vor­le­sung Materialwissenschaft

Ein­la­dung zum legen­dä­ren Spek­ta­kel für jeder­mann am 13.11.2015 auf dem Campus

Stets am zwei­ten Frei­tag im Novem­ber fin­det die all­seits belieb­te und über­aus spek­ta­ku­lä­re ‚Schau­vor­le­sung Mate­ri­al­wis­sen­schaft‘ statt. Die außer­ge­wöhn­li­che Vor­le­sung wird von Prof. Dr.-Ing. Uwe Glat­zel, Inha­ber des Lehr­stuh­les ‚Metal­li­sche Werk­stof­fe‘ an der Fakul­tät für Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, und sei­nem Team ver­an­stal­tet. Die ‚Schau­vor­le­sung Mate­ri­al­wis­sen­schaft‘ ist öffent­lich und kosten­frei zu besu­chen, ins­be­son­de­re sind neu­gie­ri­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit einem Fai­ble für Natur­wis­sen­schaf­ten ein­ge­la­den! Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich.

  • Ter­min: Frei­tag, 13. Novem­ber 2015
  • Beginn: 18.30 Uhr
  • Ort: Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Gebäu­de FAN B (Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten) – Hör­saal H 32, Uni­ver­si­täts­stra­ße 30, 95447 Bayreuth

Inter­es­sier­te beach­ten bit­te den Cam­pus­plan unter www​.uni​-bay​reuth​.de/​d​e​/​u​n​i​v​e​r​s​i​t​a​e​t​/​k​o​n​t​a​k​t​/​c​a​m​p​u​s​p​lan

Wäh­rend der ‚Schau­vor­le­sung Mate­ri­al­wis­sen­schaft‘ prä­sen­tie­ren Prof. Glat­zel und sein Team kurio­se Expe­ri­men­te rund um das The­ma Werk­stof­fe und zei­gen ver­blüf­fen­de Mate­ri­al­ef­fek­te. Wei­te­re Infos unter www​.schau​vor​le​sung​.de

Schreibe einen Kommentar