Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land: Histo­ri­sche Per­len­stul­pen neu entdeckt

Wel­che ange­neh­me Wär­me Stul­pen in der kal­ten Jah­res­zeit spen­den, kann jeder bestä­ti­gen, der sie bereits trägt. Wenn sie dazu noch mit Per­len ver­se­hen sind, sind sie nicht nur nütz­lich, son­dern ein schickes Acces­soire. Auch die­sen Herbst bie­tet die Trach­ten­be­ra­tung des Bezirks Ober­fran­ken in einem Kurs die Mög­lich­keit die­se beson­de­re Hand­ar­beits­kunst zu erlernen.

Susan­ne Hof­mann-Koch wird den Teil­neh­mern am 14. Novem­ber im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land in Frens­dorf den Teil­neh­mern die Per­len­stricke­rei, eine inter­es­san­te tra­di­tio­nel­le Tech­nik zei­gen. Die­se Hand­ar­beits­kunst ist von histo­ri­schen Vor­bil­dern abge­schaut, es kön­nen aber auch selbst Muster ent­wor­fen werden.

Stul­pen, auch Puls­wär­mer genannt, mit den fili­gra­nen Mustern, Strümp­fe mit Orna­men­ten, Mono­gramm oder Jah­res­zahl mit far­bi­gen Glas­per­len sind näm­lich nicht bestickt, son­dern gestrickt. Die Beson­der­heit ist dabei eine genaue Vor­be­rei­tung der klei­nen Per­len. Die­se müs­sen in der Abfol­ge des Musters bereits vor­her auf das Garn gefä­delt werden.

Da die Stul­pen beson­ders in der kal­ten Jah­res­zeit sehr geschätzt sind und zugleich die Hand­ge­len­ke zie­ren, wer­den sie auch ger­ne als indi­vi­du­el­le Kunst­stücke zu einem beson­de­ren Geschenk. Wer also einen lie­ben Men­schen etwas Ein­ma­li­ges fer­ti­gen möch­te und Freu­de an der Beson­der­heit des Per­len­strickens ent­decken will, soll­te sich bald anmelden.

Das Mate­ri­al kann bei der Refe­ren­tin Susan­ne Hof­mann-Koch bestellt wer­den. Die Kurs­ge­bühr beträgt 25,- Euro plus Materialkosten.

Der Kurs fin­det am Sams­tag, 14. Novem­ber von 10 bis 16 Uhr in der Trach­ten­be­ra­tung des Bezirks Ober­fran­ken im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land, Haupt­stra­ße 3 in Frens­dorf statt.

Wer Inter­es­se hat, noch wei­te­re tra­di­tio­nel­le Hand­werks­tech­ni­ken ken­nen­zu­ler­nen, wie zum Bei­spiel Bänd­chen­sticke­rei, wird im Novem­ber auch hier­für span­nen­de Kurs­an­ge­bo­te der Trach­ten­be­ra­tung finden.

Per­len­stricken mit Susan­ne Hofmann-Koch

  • Sams­tag, 14. Novem­ber 2015 von 10 bis 16 Uhr
  • Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land, Haupt­stra­ße 3, 96158 Frensdorf
  • Teil­nah­me­ge­bühr: 25 Euro plus Materialkosten

Nähe­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bei der Trach­ten­be­ra­tung des Bezirks Ober­fran­ken unter:
Dr. Bir­git Jauernig
trachtenberatung@​bezirk-​oberfranken.​de
Tele­fon 0 95 02 83 08, Fax 0 95 02 92 18 66
Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land,
Haupt­stra­ße 3,
96158 Frensdorf
www​.trach​ten​be​ra​tung​-ober​fran​ken​.de

Schreibe einen Kommentar