Inter­na­tio­na­le Tri­lo­gie im KuKuK in Bad Berneck

Der Ver­ein Kunst und Kul­tur im Alten Kin­der­gar­ten e.V. bie­tet im Win­ter eine span­nen­de Ver­an­stal­tungs­rei­he zum hoch­ak­tu­el­len The­ma Flücht­lin­ge und Inte­gra­ti­on an: Die Inter­na­tio­na­le Tri­lo­gie. Drei Aben­de mit drei unter­schied­li­chen Begeg­nungs­mög­lich­kei­ten von Ein­hei­mi­schen und Flücht­lin­gen sind dank Unter­stüt­zung des Pro­jekts “Demo­kra­tie leben” geplant. Den Auf­takt bil­det am Diens­tag, 10. Novem­ber ab 18.00 Uhr ein ori­en­ta­li­sches Buf­fet mit Köst­lich­kei­ten aus dem Liba­non. Anschlie­ßend läuft um 19.00 Uhr der Film “Heu­te bin ich Sam­ba”. Es ist die neue Komö­die der Erfolgs­re­gis­seu­re von “Ziem­lich beste Freun­de” und behan­delt ver­bun­den mit einer schö­nen Lie­bes­ge­schich­te die Fra­ge nach dem Umgang mit Flücht­lin­gen.

Im anschlie­ßen­den Film­ge­spräch sind Dolo­res Lon­ga­res-Bäum­ler von der Cari­tas Bay­reuth und Anna Wester­mann vom Bay­reu­ther Ver­ein “Bunt statt braun” zu Gast. Bei­de sind enga­giert in der Asyl- und Flücht­lings­ar­beit und wer­den von ihren Erfah­run­gen berich­ten und für Rück­fra­gen zur Ver­fü­gung ste­hen. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, der Ein­tritt für alle drei Aben­de ist frei. Die näch­sten Ter­mi­ne sind Mon­tag, 16. Novem­ber mit afri­ka­ni­scher Live-Musik und Spei­sen und Frei­tag, 18. Dezem­ber mit einer frän­kisch-inter­na­tio­na­len Weih­nachts­fei­er. Die gan­ze Rei­he läuft in Koope­ra­ti­on mit dem Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Deka­nat Bad Berneck und dem Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 09215 60 68 10 oder unter www​.kul​tur​raum​-fich​tel​ge​bir​ge​.de.