Staats­stra­ße 2260: Bau­ar­bei­ten in Eber­mann­stadt gehen in die näch­ste Bauphase

Die Bau­ar­bei­ten für die Erneue­rung der Staats­stra­ße 2260 in und nörd­lich von Eber­mann­stadt gehen in die näch­ste Bau­pha­se. Nach­dem die vor­be­rei­ten­den Arbei­ten abge­schlos­sen sind, beginnt das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg am Mon­tag, den 10.08.2015 mit der Erneue­rung der Asphalt­schich­ten. Die Staats­stra­ße wird hier­zu für den Ver­kehr voll­stän­dig gesperrt. Der Ver­kehr wird über Wei­lers­bach, Ret­tern, Kau­ern­ho­fen und Wei­gels­ho­fen umge­lei­tet. Die Umlei­tungs­strecke ist ent­spre­chend aus­ge­schil­dert. Die Sper­rung wird vor­aus­sicht­lich bis zum 21.08.2015 andau­ern. Die Sper­rung der Orts­durch­fahrt von Wei­gels­ho­fen wird für die­sen Zeit­raum aufgehoben.

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg bit­tet die Ver­kehrs­teil­neh­mer um Nach­sicht für die unver­meid­ba­ren Beein­träch­ti­gun­gen und Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen wäh­rend der Bauzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.