Kur­se für Erwach­se­ne im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land

Jetzt anmel­den!

Das Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land bie­tet neben ver­schie­de­nen Aktio­nen für Kin­der auch Ver­an­stal­tun­gen für Erwach­se­ne an. Für fol­gen­de Kur­se kön­nen sich Inter­es­sier­te ab sofort anmelden:

Aben­teu­er Far­be – Stick­garn sel­ber färben
Frei­tag, 12. Juni und Sams­tag, 13. Juni 2015 im Seminarraum

Mal bunt, mal in zar­ten Schat­tie­run­gen – die Welt der far­bi­gen Gar­ne ist uner­schöpf­lich und wer ein­mal ein­ge­taucht ist, wird nur schwer wie­der davon los­kom­men. Im ers­ten Teil des Kur­ses wer­den die Stick­gar­ne sel­ber gefärbt bzw. bemalt. Da der Fär­be­vor­gang ca. 15 Stun­den dau­ert, begut­ach­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer die Ergeb­nis­se am nächs­ten Tag und ler­nen dann auch diver­se Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten kennen.

Am Frei­tag, 12. Juni, von 16:00 bis 20:00 Uhr, und am Sams­tag, 13. Juni, von 10:00 bis 16:00 Uhr, kön­nen Erwach­se­ne gegen eine Kurs­ge­bühr von 50,– € ihrer Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen. Mit­zu­brin­gen sind: Eimer, Föhn, Schür­ze (die ver­färbt wer­den darf), 4 oder 5 sau­be­re Mar­me­la­den­glä­ser. Refe­ren­tin ist Frau Susan­ne Hinz.

Anmel­dun­gen nimmt das Bau­ern­mu­se­um bis zwei Wochen vor Kurs­be­ginn unter der Tele­fon­num­mer 09502/8308 ent­ge­gen. Bei kurz­fris­ti­gen Absa­gen muss die voll­stän­di­ge Kurs­ge­bühr berech­net werden.

Zeich­nen im Garten
Frei­tag, 19. Juni und Sams­tag, 20. Juni 2015 im Museumsgarten/​Seminarraum

Der wun­der­schö­ne Muse­ums­gar­ten bie­tet vie­le Mög­lich­kei­ten, die Natur zu ent­de­cken. Die Schön­heit ist inspi­rie­rend: Blü­ten, Grä­ser und Blät­ter sind her­vor­ra­gen­de Stu­di­en­ob­jek­te und bie­ten gleich­zei­tig Raum für Phan­ta­sie. In die­sem Kurs wer­den Grund­la­gen des Zeich­nens erar­bei­tet und zusätz­lich ver­schie­de­ne Zei­chen­ma­te­ria­li­en aus­pro­biert. Bei schlech­tem Wet­ter fin­det der Kurs im Semi­nar­raum statt.

Am Frei­tag, 19. Juni, von 16:00 bis 21:00 Uhr, und am Sams­tag, 20. Juni, von 10:00 bis 17:00 Uhr, kön­nen Erwach­se­ne gegen eine Kurs­ge­bühr von 60,– € ihrer Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen. Mit­zu­brin­gen sind: wei­cher Blei­stift, Radie­rer, Zei­chen­pa­pier, Unter­la­ge. Refe­ren­tin ist Frau Marit Budschigk.

Anmel­dun­gen nimmt das Bau­ern­mu­se­um bis zwei Wochen vor Kurs­be­ginn unter der Tele­fon­num­mer 09502/8308 ent­ge­gen. Bei kurz­fris­ti­gen Absa­gen muss die voll­stän­di­ge Kurs­ge­bühr berech­net werden.

Kuli­na­ri­sches am Lagerfeuer
Sonn­tag, 28. Juni 2015 im Innenhof

Som­mer­zeit ist Lager­feu­er­zeit. Wie schön, wenn sich ein gemein­sa­mes Feu­er auch mit Kochen ver­bin­den lässt. Dabei ste­hen ein­fa­che und schmack­haf­te Rezep­te im Vor­der­grund, die sich leicht und mit wenig Mate­ri­al­auf­wand beim nächs­ten eige­nen Lager­feu­er umset­zen lassen.

Die Ver­an­stal­tung beginnt um 14:00 Uhr und endet um ca. 19:00 Uhr. Die Kurs­ge­bühr beträgt 20,– € pro Per­son zzgl. 6,– € Material.

Anmel­dun­gen nimmt das Bau­ern­mu­se­um unter der Tele­fon­num­mer 09502/8308 entgegen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu allen Ver­an­stal­tun­gen erhal­ten Sie auf der Inter­net­sei­te des Bau­ern­mu­se­ums Bam­ber­ger Land.