Dia­be­tes Pro­gramm Deutsch­land: Trai­nings­start in Neun­kir­chen am Brand

Jetzt anmel­den und lau­fend aktiv bleiben!

Mit dem Jahr 2015 geht das Dia­be­tes Pro­gramm Deutsch­land in die fünf­te Auf­la­ge. Ab sofort kön­nen sich Men­schen mit Dia­be­tes Typ 1 und Typ 2 sowie Men­schen mit Präd­ia­be­tes aller Alters­klas­sen unter www​.dia​be​tes​-pro​gramm​-deutsch​land​.de erneut zu einem mehr­mo­na­ti­gen Lauf- oder Wal­king­trai­ning unter medi­zi­ni­scher und sport­wis­sen­schaft­li­cher Betreu­ung anmelden.

Das betreu­te Lauf- und Wal­king­trai­ning in Neun­kir­chen am Brand star­tet im Mai und läuft bis Mit­te Dezem­ber. Sport­lich betreut wer­den die Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen von der Laufschule&Personaltraining Har­ry Hüttmann.

Idee und Moti­va­ti­on des pro­fes­sio­nel­len Lauf­trai­nings für Men­schen mit Dia­be­tes war und ist es, Sport bewusst als The­ra­pie gegen die Krank­heit ein­zu­set­zen. Dabei wur­den die Erwar­tun­gen aller bis­he­ri­gen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer weit über­trof­fen. Ins­be­son­de­re die Män­ner und Frau­en, die an Dia­be­tes Typ 2 erkrankt sind, konn­ten ihre Gesund­heits­wer­te stark ver­bes­sern und haben den Spaß an der Bewe­gung (wie­der) ent­deckt. Aus­wer­tun­gen aus ver­gan­ge­nen Jah­ren haben erge­ben, dass Lang­zeit­zucker­wert, Gewicht und Medi­ka­ti­on im Schnitt stark redu­ziert wer­den konn­ten. Bei Medi­ka­men­ten war teil­wei­se sogar eine voll­stän­di­ge Abset­zung möglich.

Pro­fes­sio­nell unter­stützt und beglei­tet wird das Dia­be­tes Pro­gramm Deutsch­land von der Deut­schen Sport­hoch­schu­le Köln, Bay­er Health­Ca­re, Med­t­ro­nic, Novo Nor­disk und der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se. Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer erwar­tet zwei­mal wöchent­li­ches Trai­ning mit aus­ge­bil­de­ten Lauf­trai­nern in klei­nen Grup­pen, eine fach­ärzt­li­che Beglei­tung, ein kosten­lo­ser Start­platz für ein regio­na­les Lau­fe­vent sowie eine umfang­rei­che medi­zi­ni­sche Betreu­ung ent­lang der Strecke. Auch ein funk­tio­nel­les Laufshirt und die Bereit­stel­lung von Blut­zucker­mess­ge­rä­ten inklu­si­ve Test­strei­fen für die Trai­nings­ein­hei­ten gehö­ren zum Paket dazu. Der Selbst­ko­sten­an­teil pro Per­son beträgt 199 Euro. Die Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se über­nimmt bei der ersten Teil­nah­me an die­ser Pati­en­ten­schu­lung 85% des Teil­nah­me­bei­trags. Vie­le wei­te­re Kas­sen erstat­ten eben­falls Tei­le der Kosten. Da die Teil­neh­mer-Sicher­heit höch­ste Prio­ri­tät hat, ist eine umfang­rei­che Sport­be­schei­ni­gung durch den Haus­arzt oder Dia­be­to­lo­gen Pflicht.

Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen über die Pro­gramm­in­hal­te und Lei­stun­gen sowie die Mög­lich­keit zur Anmel­dung erhal­ten Sie unter www​.dia​be​tes​-pro​gramm​-deutsch​land​.de