Ver­an­stal­tung „Media­ti­on als Füh­rungs­kom­pe­tenz“ in Bamberg

Symbolbild Bildung

Fach­ge­spräch und Dis­kus­si­on am 5. Mai um 19 Uhr im bbw Bamberg

Am Diens­tag, den 5. Mai fin­det im bbw Bam­berg von 19 Uhr bis 20:30 Uhr eine Ver­an­stal­tung zum The­ma „Media­ti­on als Füh­rungs­kom­pe­tenz“ statt. Der Abend wird gestal­tet von Andre­as Voll­mann, Per­so­nal­lei­ter bei Well­pap­pe Forch­heim und Lars Hof­mann, Media­tor, Aus­bil­der Media­tor BM und Lei­ter der Media­ti­ons­aus­bil­dung im bbw Bamberg.

Zunächst wird Andre­as Voll­mann sei­ne Erfah­run­gen als Per­so­nal­lei­ter in schwie­ri­gen und kon­flikt­rei­chen Situa­tio­nen schil­dern. Wie hilft ihm dabei sei­ne Aus­bil­dung zum Media­tor? Wie wirkt sich dies auf die Kon­flikt­kul­tur im Unter­neh­men aus? Im Anschluss dar­an sind die Gäs­te ein­ge­la­den, Fra­gen zu stel­len und eige­ne Erfah­run­gen einzubringen.

Im zwei­ten Teil wird Lars Hof­mann über die Aus­bil­dung „Media­ti­on und Kon­flikt­ma­nage­ment in Orga­ni­sa­tio­nen und Unter­neh­men“ infor­mie­ren. Andre­as Voll­mann wird sei­ne Erfah­run­gen ergän­zen, denn er war selbst Teil­neh­mer und setz­te im Rah­men der Aus­bil­dung auch ein Pra­xis­pro­jekt in sei­nem Unter­neh­men um.

Die berufs­be­glei­ten­de Aus­bil­dung, die im Juli 2015 beginnt, führt das bbw Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit dem Insti­tut „inme­dio ber­lin“ bereits zum vier­ten Mal durch.

Um Anmel­dung zur Ver­an­stal­tung wird gebe­ten: bbw Bam­berg, Lich­ten­hai­de­stra­ße 15, 96052 Bam­berg, Ute End­res, E‑Mail endres.​ute@​ba.​bbw.​de, Tel. 0951 93224–36.