Kon­zert in der Wil­den­sor­ger Kirche

„Inspi­ra­ti­on meets Quintensprung“

Chor, Solo, Band – von Gos­pel über Folk und Klez­mer bis zu Pop und Rock: Zwei Ensem­bles kon­zer­tie­ren am Sonn­tag, 19. April, um 18 Uhr in der Wil­den­sor­ger Kirche.

Der Chor „Inspi­ra­ti­on“ – 2001 mit dem Preis des Lon­do­ner Insti­tuts für zeit­ge­nös­si­sche Geschich­te prä­miert – und das Bam­ber­ger Vokal­quar­tett „Quin­ten­sprung“ geben in der Kir­che von Wil­den­sorg, St. Josef der Arbei­ter, am Sonn­tag, 19. April, um 18 Uhr ein gemein­sa­mes Kon­zert. „What a won­der­ful world“, so das The­ma des musi­ka­li­schen Abends, bie­tet inter­na­tio­na­le geist­li­che Chor- und Vokal­mu­sik klas­sisch, medi­ta­tiv oder auch mit­rei­ßend vor­ge­tra­gen. Ob als Chor, Solo oder Band, ob Gos­pel, Folk, Klez­mer, Pop oder Rock: Gemein­sam ver­spre­chen die bei­den Ensem­bles einen viel­sei­ti­gen und kurz­wei­li­gen Abend zum Mit­sin­gen, Mit­klat­schen und Mitswingen.

Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar