Gud­run Bren­del-Fischer, MdL: Fle­xi­ble Grund­schu­le nun auch in Gold­kro­nach und Mistelbach

„Ab Sep­tem­ber d. J. pro­fi­tie­ren nun auch die bei­den Grund­schu­len in Gold­kro­nach und Mistel­bach von der Ein­füh­rung des Kon­zep­tes Fle­xi­ble Grund­schu­le“, ver­kün­det CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer. Seit Beginn des aktu­el­len Schul­jahrs läuft der Schul­ver­such bereits an den zwei Grund­schu­len in War­men­stein­ach und Bay­reuth-Lai­neck, die sich bei­de um das Pro­fil „Fle­xi­ble Grund­schu­le“ bewor­ben hat­ten. Gud­run Bren­del-Fischer freut sich, dass die Eltern die jahr­gangs­ge­misch­ten Klas­sen immer mehr zu schät­zen wis­sen. Bei der Fle­xi­blen Grund­schu­le kön­nen die Jahr­gangs­stu­fen 1 und 2 in ein, zwei oder drei Jah­ren durch­lau­fen wer­den. Damit wird die indi­vi­du­el­le Lern- und Lei­stungs­ent­wick­lung des Kin­des in den Mit­tel­punkt gerückt. „Die unter­schied­lich begab­ten und ent­wickel­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler ler­nen von­ein­an­der und mit­ein­an­der und jedes Kind bekommt die Zeit, die es benö­tigt, um die vor­ge­se­he­nen Kom­pe­ten­zen zu ent­wickeln“, so die Bay­reu­ther Stimmkreisabgeordnete.

Schreibe einen Kommentar