Kin­der­mar­ke sigi­k­id wird Mer­chan­di­sing-Part­ner der Lan­des­gar­ten­schau Bayreuth

„Fos­si-Boys“ sor­gen für Spaß und Auf­merk­sam­keit – Urzeit­fos­sil als außer­ge­wöhn­li­cher Wal­king Act – Namen für Cha­rak­te­re gesucht

Blu­men­hal­le und The­men­gär­ten, Dirt-Bike-Anla­ge und Beach­vol­ley­ball­fel­der, Kin­der­be­rei­che und Kon­zer­te: Die Lan­des­gar­ten­schau ist ein Event für die gan­ze Fami­lie. Mit dem Unter­neh­men sigi­k­id hat die Lan­des­gar­ten­schau nun einen Mar­ken-Part­ner gewon­nen, des­sen Pro­duk­te natio­nal und inter­na­tio­nal geschätzt wer­den – und der sei­nen Sitz in Mistel­bach nahe Bay­reuth hat. „Es ist groß­ar­tig, dass sigi­k­id als bekann­tes und regio­nal ver­an­ker­tes Unter­neh­men die Lan­des­gar­ten­schau als Mer­chan­di­sing-Part­ner berei­chern wird. Ich bin mir sicher, dass die bun­te Ange­bots­pa­let­te die Her­zen von Klein und Groß höher schla­gen lässt“, so Ulrich Mey­er zu Hel­li­gen, Geschäfts­füh­rer der Lan­des­gar­ten­schau Bay­reuth 2016 GmbH.

Star-Ensem­ble Fossi-Boys

Im Rah­men einer Pres­se­ver­an­stal­tung wur­den heu­te auf dem Gelän­de der Lan­des­gar­ten­schau bereits die ersten Ideen prä­sen­tiert. „Von der Tas­se bis zum Plüsch­tier: Wir pla­nen die Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on von mehr als 20 Arti­keln für Kin­der und Erwach­se­ne. Ein beson­de­res High­light der Kol­lek­ti­on wer­den sicher die ‚Fos­si-Boys‘ sein, drei sym­pa­thi­sche und lie­bens­wer­te Urzeit-Figu­ren. Zu den lusti­gen Cha­rak­te­ren hat unser Design­team ins­be­son­de­re der direkt am Roten Main gele­ge­ne Fos­si­li­en-Was­ser­spiel­platz der Lan­des­gar­ten­schau inspi­riert“, sagt Axel Gott­stein, Geschäfts­füh­rer von sigikid.

Wal­king Act als Hingucker

Die Fos­si-Boys: Hin­ter dem Trio ver­ber­gen sich Cha­rak­te­re der Fan­ta­sie-Spe­zi­es „Krei­sel­krebs“, „Schup­pen­schip­pe“ und „Spritz­stach­ler“. Der Krei­sel­krebs wird wäh­rend der Lan­des­gar­ten­schau beson­ders in Sze­ne gesetzt: Als Wal­king Act wird er für die Besu­cher ein beson­de­rer Blick­fang sein.

Namens­wett­be­werb

Noch sind die Fos­si-Boys namen­los. Ein Wett­be­werb soll das bald ändern. Bis zum 30. April 2015 um 24 Uhr kön­nen Namens-Vor­schlä­ge ein­ge­reicht wer­den. Die­se sind zu sen­den an info@​landesgartenschau2016.​de. Eine Jury wählt die Gewin­ner aus. Die Sie­ger erhal­ten einen sigi­k­id-Ein­kaufs­gut­schein im Wert von 200 EUR und eine Lan­des­gar­ten­schau-Dau­er­kar­te. Rei­chen meh­re­re Ein­sen­der den Sie­ger­na­men ein, ent­schei­det das Los.

Fotos der Fos­si-Boys und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Wett­be­werb fin­den Sie im Web unter lan​des​gar​ten​schau2016​.de/​g​a​r​t​e​n​s​c​hau und auf sigi​k​id​.de

Schreibe einen Kommentar