“Wenn Amei­sen rei­sen” – Poe­tisch clow­nes­ke Aktio­nen mit Poe­sie­clown Rosie Famo­sie in Bay­reuth

Die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth lädt im Rah­men des Welt­tags der Poe­sie am Sams­tag, 21. März, ab 13.30 Uhr, zu einer poe­tisch clow­nes­ken Akti­on ein. Poe­sie­clown Rosie Famo­sie liebt Rei­me, Wort­spie­le, Wort­ver­dre­hun­gen und Ver­bal­hor­nun­gen. Frei­gie­big schenkt sie den Spaß, den sie sel­ber an der Spra­che hat, an alle wei­ter, denen sie begeg­net. Im Gepäck hat sie aller­lei – doch man­ches bedarf auch der Ergän­zung durch hilfs­be­rei­te Spon­tan­dich­te­rin­nen und ‑dich­ter. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar