Korea­ni­scher Land­rat besucht Land­kreis Bay­reuth

Der Land­rat des süd­ko­rea­ni­schen Land­krei­ses Gose­ong, Herr Yoon Seung-Keun, wird mit einer Dele­ga­ti­on vom 17.03. – 19.03.2015 eini­ge Ein­rich­tun­gen in Bay­reuth Stadt und Land besich­ti­gen. Land­rat Her­mann Hüb­ner freut sich über die asia­ti­schen Gäste: „Bereits seit mehr als fünf Jah­ren fin­den regel­mä­ßig Koope­ra­ti­ons­tref­fen in Deutsch­land und Süd­ko­rea statt. 2011 wur­de zwi­schen unse­ren bei­den Land­krei­sen eine Ver­ein­ba­rung zum bila­te­ra­len Aus­tausch sowie eine Kli­ma­schutz­part­ner­schaft unter­zeich­net.“

Es steht ein Besuch der Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten in Bay­reuth auf dem Pro­gramm wie auch Besich­ti­gun­gen des Bio­en­er­gie­dor­fes Gut­tent­hau (Spei­chers­dorf), einer Pho­to­vol­ta­ik-Frei­flä­chen­an­la­ge und des Kunst­wer­kes „Pho­to­sym­bio­se“ in Wir­benz.

In der Frän­ki­schen Schweiz wird Land­rat Yoon die Ein­rich­tung des Bay­reu­ther Land­krei­ses, das Frän­ki­sche-Schweiz-Muse­um in Tüchers­feld besu­chen, die Teu­fels­höh­le in Pot­ten­stein sowie die Hotel­fach­schu­le Peg­nitz.

Der süd­ko­rea­ni­sche Gast wird sich am drit­ten Tag sei­nes Besu­ches nach dem Ein­trag in das Gol­de­ne Buch des Land­krei­ses Bay­reuth in das Fich­tel­ge­bir­ge bege­ben, um einer Füh­rung im Wald­haus Mehl­mei­sel bei­zu­woh­nen und dem Och­sen­kopf einen Besuch abzu­stat­ten.

Schreibe einen Kommentar