Som­mer­sai­son im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um

„Fledermäuse – Jäger der Nacht“

„Fle­der­mäu­se – Jäger der Nacht“

Im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um beginnt am 28.März.2015 wie­der die Som­mer­sai­son, heu­er mit der Aus­stel­lung „Fle­der­mäu­se – Jäger der Nacht“. Die­se Son­der­aus­stel­lung ist bis zum 17. Mai im Muse­um zu sehen. „Unser Muse­um ist dann wie­der von Diens­tag bis Sonn­tag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr für die Besu­cher geöff­net“, betont Ver­bands­vor­sit­zen­der Land­rat Her­mann Hüb­ner. Am Oster­mon­tag und am Pfingst­mon­tag ist das Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um aber auf jeden Fall geöff­net. Dar­über­hin­aus kön­nen außer­halb die­ser regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten Grup­pen und Schul­klas­sen bei recht­zei­ti­ger vor­he­ri­ger Anmel­dung jeder­zeit das Muse­um besu­chen, Tel. 09242/1640, Fax. 09242/1056, E‑Mail: www​.fsmt​.de).

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen auch unter Face­book und bei Twit­ter abge­ru­fen wer­den.

Schreibe einen Kommentar