Son­der­aus­stel­lung “Imke­rei” im Hei­mat­mu­se­um Eber­mann­stadt

Sonderausstellung "Imkerei"

Son­der­aus­stel­lung “Imke­rei”

Die Bie­nen im Kreis­ver­band Imker Forch­heim e.V. haben dem Vor­sit­zen­den Wolf-Diet­rich Schrö­ber grü­nes Licht gege­ben: Vom 1.3. bis 28.6.2015 fin­det die Son­der­aus­stel­lung Imke­rei im Hei­mat­mu­se­um Eber­mann­stadt statt. Am 1.3 2015 – 14.00 Uhr ist Eröff­nung der Aus­stel­lung. Ein­ge­la­den sind vie­le ört­li­che Lokal­po­li­ti­ker und TV Ober­fran­ken. Land­rat Dr. Ulm hat sei­ne Teil­nah­me zuge­sagt und wird ein Gruß­wort spre­chen.

Der Bund Natur­schutz beglei­tet die Son­der­aus­stel­lung Imke­rei mit Kin­dern und Jugend­li­chen. Wäh­rend der Aus­stel­lungs­zeit wer­den erleb­nis­päd­ago­gi­sche Pro­gram­me ange­bo­ten.

Wolf-Diet­rich Schrö­ber freut sich auf vie­le Teil­neh­mer und ruft allen Inter­es­sier­ten, Gästen und ins­be­son­de­re den Imkern zu: „Herz­lich will­kom­men – bit­te kommt, damit die Räu­me voll wer­den und bringt Euren Imker-Kopf­schutz mit. Es geht um die Imke­rei und ins­be­son­de­re um unse­re Bie­nen. Zei­gen wir der Regi­on Forch­heim, dass wir prä­sent sind!“

Schreibe einen Kommentar