Son­der­aus­stel­lung im Wall­fahrts­mu­se­um Göß­wein­stein

Licht und Früh­lings­brin­ger “Engel”

Ein roter Man­tel, bemalt mit Flü­geln wie von Apfel­blü­ten und das Lachen des berühm­ten Bam­ber­ger Domen­gels kün­dig­ten es schon an: Die Engel-Aus­stel­lung des WMG geht in die Früh­lings-Sai­son. Skulp­tu­ren des Bam­ber­ger Bild­hau­ers Adel­bert Heil und Glas­kunst von Hei­drun Kreč lei­sten den Engel­bret­tern von Bali Tollak Gesell­schaft und stim­men auf das Früh­jahr ein. Am Sams­tag, den 28. Febru­ar, um 16 Uhr wird die Aus­stel­lungs­er­wei­te­rung im WMG mit einer Midis­sa­ge began­gen.

Die Son­der­aus­stel­lung im Wall­fahrts­mu­se­um Göß­wein­stein ist bis zum 22. März sams­tags und sonn­tags, 10–17 Uhr geöff­net, vom 28. März – 3. Mai 2015 täg­lich, außer mon­tags, 10–17 Uhr. Die Expo­na­te sind zu erwer­ben.

Schreibe einen Kommentar