“Voll­mond­Klang” in Bay­reuth

Annemarie Rauch-Jena

Anne­ma­rie Rauch-Jena

Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk bie­tet am Don­ners­tag, 5. März einen beson­de­ren Klan­ga­bend an. Unter der Anlei­tung von Klang­scha­len­the­ra­peu­tin Anne­ma­rie Rauch-Jena besteht die Mög­lich­keit, einen Abend lang die See­le bau­meln zu las­sen, zu genie­ßen und gleich­zei­tig etwas für die Gesund­heit tun. Dazu tau­chen die Teil­neh­men­den ein in den Klang von Klang­scha­len, Gongs und ande­ren Klang­in­stru­men­ten. Die so ent­ste­hen­den Schwin­gun­gen flie­ßen durch den Kör­per und regen jede Zel­le zum Mit­schwin­gen an. So kön­nen sich Span­nun­gen lösen, auf­ge­stau­te Ener­gie wird frei­ge­setzt und kann frei flie­ßen. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum in der Preu­schwit­zer Str. 10 in Bay­reuth. Eine Anmel­dung bis 3. März wird erbe­ten im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar