Abend­lit­ur­gie „inne­Halt“ am Frei­tag, 20. Febru­ar, in die Insti­tuts­kir­che Bam­berg

„und Mir­jam schlug auf die Pau­ke…“

(bbk) Wer war Mir­jam und wel­che Bot­schaft hat sie für uns heu­te? Der Fach­be­reich Frau­en­pa­sto­ral des Erz­bis­tums Bam­berg lädt zur Lit­ur­gie „inne­Halt“ ein, um die­sen Fra­gen auf den Grund zu gehen. Die Ver­an­stal­tung fin­det am 20. Febru­ar um 19.00 Uhr, in der Insti­tuts­kir­che am Holz­markt in Bam­berg statt. Titel der Abend­lit­ur­gie ist „und Mir­jam schlug auf die Pau­ke“ und beschäf­tigt sich mit der alt­te­sta­ment­li­chen Pro­phe­tin Mir­jam aus der Exo­dus-Geschich­te.

„inne­Halt“ wird von Frau­en vor­be­rei­tet und durch­ge­führt. Im Fokus sind The­men, die in Bezug zur Lebens­wirk­lich­keit von Frau­en ste­hen. Tex­te, Lie­der und Gebe­te zeich­nen sich durch eine geschlechts­sen­si­ble Spra­che aus.

Schreibe einen Kommentar