Forch­heim: Kosten­freie neu­tra­le Bera­tung zum Ener­gie­spa­ren und zu För­der­mit­teln

Das Büro Ener­gie und Kli­ma des Land­rats­am­tes und die Spar­kas­se Forch­heim laden am Mitt­woch, 18. Febru­ar 2015, zur kosten­lo­sen Ener­gie­be­ra­tung in das Ener­gie­bü­ro der Spar­kas­se, Klo­ster­str. 14, Forch­heim ein. Dabei gibt es Infor­ma­tio­nen und eine kosten­freie neu­tra­le Bera­tung

  • zum Ener­gie­spa­ren (Strom, Beleuch­tung, Hei­zen)
  • zu effi­zi­en­ten Haus­halts­ge­rä­ten und Tech­ni­ken
  • zu ener­ge­ti­schen Sanie­rungs­maß­nah­men
  • zur Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien und
  • zu den bestehen­den För­der­mög­lich­kei­ten (BAFA und KfW).

Für die­se indi­vi­du­el­len ca. 30 minü­ti­gen Bera­tungs­ge­sprä­che (jeweils am Mitt­woch) 18. Febru­ar, 18. März, 22. April, 20. Mai und 17. Juni ist eine Anmel­dung erfor­der­lich; bit­te ver­ein­ba­ren Sie vor­ab einen Ter­min beim Büro Ener­gie und Kli­ma des Land­rats­am­tes Forch­heim, Tel. 09191 86–1025, klima@​Lra-​fo.​de.

Schreibe einen Kommentar