Nach ver­such­tem Ein­bruch geflüch­tet

BUR­GE­BRACH, LKR. BAM­BERG. Nach zwei bis­lang unbe­kann­ten Män­nern fahn­det die Poli­zei Bam­berg-Land seit Diens­tag­nach­mit­tag. Die Bei­den waren im Begriff in ein land­wirt­schaft­li­ches Anwe­sen in Die­ten­dorf ein­zu­stei­gen, als sie ein Bewoh­ner ent­deck­te.

Gegen 15 Uhr bemerk­te die Frau die bei­den etwa 30 Jah­re alten, schlan­ken Män­ner am Hin­ter­ein­gang ihres Anwe­sens und sprach sie an. Unver­mit­telt flüch­te­ten die Bei­den zu Fuß. Eine groß­an­ge­leg­te Fahn­dung unter Ein­bin­dung von Strei­fen­be­sat­zun­gen aus Ober‑, Unter- und Mit­tel­fran­ken, unter­stützt durch einen Poli­zei­hub­schrau­ber, führ­te nicht zur Loka­li­sie­rung der Flüch­ti­gen. Im Zuge der Fahn­dung erga­ben sich aller­dings Hin­wei­se auf einen wei­ßen Kasten­wa­gen, der bereits am Vor­mit­tag in Die­ten­dorf in ver­däch­ti­ger Wei­se auf­ge­fal­len ist. Einer der bei­den Ver­däch­ti­gen trug eine blaue Jacke mit roten Appli­ka­tio­nen und eine dunk­le Base­ball­müt­ze.

Die Poli­zei Bam­berg-Land hat die Ermitt­lun­gen hin­sicht­lich eines ver­such­ten Ein­bruchs auf­ge­nom­men. Sie prüft der­zeit, ob Zusam­men­hän­ge mit einem ähn­lich gela­ger­ten Fall im unter­frän­ki­schen Hof­heim, Land­kreis Hass­ber­ge bestehen und fra­gen:

  • Wer hat am Diens­tag­nach­mit­tag die bei­den flüch­ti­gen Per­so­nen gese­hen?
  • Wer kann wei­te­re Hin­wei­se, ins­be­son­de­re zum Kenn­zei­chen, zu dem wei­ßen Kasten­wa­gen geben?
  • Wer kann sonst Anga­ben zu dem Vor­fall machen?

Hin­wei­se nimmt die Poli­zei Bam­berg-Land unter der Tel.-Nr. 0951/9129–310 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar