FCE-Fuß­ball­nach­wuchs bei Baye­ri­schen Hal­len­mei­ster­schaf­ten

U-15 Juniorenmannschaft

U‑15 Junio­ren­mann­schaft

Eine gro­ße Ehre wird den U‑13 und U‑15 Junio­ren­mann­schaf­ten des Fuß­ball Regio­nal­li­gi­sten FC Ein­tracht Bam­berg 2010 zuteil – bei­de Mann­schaf­ten neh­men an der Baye­ri­schen Hal­len­mei­ster­schaft teil und duel­lie­ren sich dabei auch mit dem Nach­wuchs von Pro­fi­mann­schaf­ten. Am Sams­tag, den 21. Febru­ar, kämpft die von Hubert Rich­ter trai­nier­te U‑15 Mann­schaft im schwä­bi­schen Neu­säß um den Titel. Eine Woche spä­ter, am Sams­tag, den 28. Febru­ar, spielt die von Andre­as Kusch trai­nier­te U‑13 in Nit­ten­au (Ober­pfalz) um die Hal­len­kro­ne. “Wir freu­en uns, dass wir uns mit dem Nach­wuchs von Pro­fi­ver­ei­nen mes­sen kön­nen. Das wer­den für die Jungs sicher schwe­re Spie­le, aber wir freu­en uns dar­auf, ” teilt Chri­sti­an Dau­sel, der Lei­ter des vom FC Ein­tracht Bam­berg 2010 geführ­ten Nach­wuchs­lei­stungs­zen­trums, mit. “Wenn wir auf die bis­he­ri­gen Ergeb­nis­se und auf die Ent­wick­lung unse­res Nach­wu­ches blicken, dann sieht man, dass bei uns gute Arbeit gelei­stet wird. Hubert Rich­ter und Andre­as Kusch darf ich als Bei­spie­le nen­nen. Sie, aber auch die ande­ren Trai­ner, sind mit gro­ßem Enga­ge­ment dabei”, ergänzt Dau­sel.

In die Jugend­ar­beit inve­stiert der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 jähr­lich etwa 100.000 Euro. Zusätz­li­che Unter­stüt­zung gibt es vom För­der­ver­ein Jugend­fuß­ball. Der von Unter­neh­mer Ulrich Debus an der Spit­ze geführ­te Ver­ein ver­folgt das Ziel, die Jugend­ar­beit beim FCE zu pro­fes­sio­na­li­sie­ren und Talen­te zu för­dern. Ulrich Debus: “Mit unse­rer Jugend­ar­beit im Ver­ein rea­li­sie­ren wir nicht nur sport­li­che, son­dern auch sozia­le und gesell­schaft­li­che Zie­le. Die Jugend­li­chen sind unse­re Zukunft im Ver­ein, in einer zuneh­mend altern­den Gesell­schaft und in der Wirt­schaft. Wir wol­len, dass unse­re Jugend­li­chen ler­nen, sich Zie­le, auch sport­li­che, zu set­zen und die­se in der, auch sport­li­chen Gemein­schaft, moti­viert zu ver­fol­gen. Wir unter­stüt­zen damit ihre Ent­wick­lung zu ver­ant­wor­tungs­vol­len Mit­bür­gern in unse­rer Gesell­schaft und Wirt­schaft.”

Mehr über den Fuß­ball beim FCE gibt es im Inter­net unter www​.fc​-ein​tracht​-2010​.de. Eben­falls online infor­miert der Baye­ri­sche Fuß­ball-Ver­band unterwww​.bfv​.de über Aktu­el­les aus der Regio­nal­li­ga Bay­ern. Den FC Ein­tracht Bam­berg 2010 beglei­ten – mög­lich macht dies die mobi­le App. Sie kann im Apple App­S­to­re, Goog­le­Play­S­to­re und für Win­dows Pho­nes im Win­dows Store her­un­ter­ge­la­den wer­den.

Schreibe einen Kommentar