“Valen­tins­tag anders” in der Stadt­kir­che Bay­reuth

Am Sams­tag, 14. Febru­ar um 19.00 Uhr kann in der Stadt­kir­che Bay­reuth der Valen­tins­tag ein­mal anders erlebt wer­den. Dort gibt es unter dem Titel “Es ist, was es ist…” Lie­bes­tex­te, Orgel und Saxo­phon­klän­ge zu hören. Dabei gele­sen wer­den Tex­te unter­schied­lich­ster Poe­tin­nen und Poe­ten wie Mascha Kalé­ko oder Erich Fried, aber auch bibli­sche Pas­sa­gen wie Lie­bes­tex­te aus dem “Hohe­lied der Lie­be”. Gestal­tet wird der Abend von Pfar­rer Hans-Hel­mut Bay­er, Reli­gi­ons­päd­ago­gin Jut­ta Gey­r­hal­ter, Ehe­paar Ingrid und Wolf­gang Schoberth (Saxo­phon) und Claus Wahler (Orgel). Der Ein­tritt ist frei. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder Tel. 0921/56 06 81 3 und www​.stadt​kir​che​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar