Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt stellt sein Pro­gramm Frühjahr/​Sommer 2015 vor

Kul­tur , Kunst und Wis­sen­schaft – In Koope­ra­ti­on mit der VHS des Land­krei­ses Forch­heim

Im neu­en Seme­ster geht es gleich zu Beginn um die Gesund­heit: Apo­the­ker Chri­sti­an Red­mann refe­riert am 5. Febru­ar über „Arz­nei­mit­tel – Krank­hei­ten – Mikro­nähr­stof­fe“ um 19.30 Uhr im Resengörg-Saal.

  • „Island, die Insel aus Feu­er und Eis“ ist der Titel des Rei­se­films, in dem Klaus Neu­ner am 19.02. die größ­te Vul­kan­in­sel der Erde vor­stel­len wird.
  • Um baye­ri­sche Geschich­te geht es am 26.02. in einem Vor­trag von Anton Eckert, dem Kul­tur­be­auf­trag­ten des LK Forch­heim: „Lud­wig der Bay­er und die Her­ren von Schlüs­sel­berg“.
  • Rita Frick, Lei­te­rin der Selbst­hil­fe­grup­pe „Ver­las­se­ne Eltern“ Con­so­la­re e. V. spricht am 5. März über „Funk­stil­le“ bei fami­liä­ren Kon­flik­ten und gibt Impul­se, wie es zu einer Lösung kom­men kann. In anschlie­ßen­der Gesprächs­run­de ist Raum für Fra­gen und einen Aus­tausch.
  • „Süße Beu­te oder wie der Apfel an den Baum und der Honig ins Glas kommt“ ist der Begleit­vor­trag zur Son­der­aus­stel­lung über das Imke­rei­we­sen im Hei­mat­mu­se­um Eber­mann­stadt über­schrie­ben; am 12. März 2015.
  • Am 19.03. hält Prof. Dr. Wolf­gang Schir­mer einen Ein­füh­rungs­vor­trag über „Nei­decker Mar­mor und rau­hen Sand­stein“ zur Exkur­si­on am 25.04. – Es geht um die Basi­li­ka Göß­wein­stein.
  • Am 26. März fin­det um 18.00 Uhr die dies­jäh­ri­ge Mit­glie­der­ver­samm­lung statt.
    Im Anschluss dar­an (19.30 Uhr) stellt Kat­ja Boam­pong-Brum­mer den „Ein­fluss Japans auf die Euro­päi­sche Kunst“ vor.
  • Tipps zum Ener­gie­spa­ren ste­hen im Mit­tel­punkt der Ver­an­stal­tung am 16.04.: „Hei­zungs­mo­der­ni­sie­rung – Unser Haus braucht eine neue Hei­zung“ ist die Kurz­vor­stel­lung ver­schie­de­ner Heiz­sy­ste­me durch Ger­hard Pos­pi­schil über­schrie­ben.
  • Die bereits erwähn­te Exkur­si­on unter der Lei­tung von Prof. Schir­mer am Sams­tag, 25.04. um 8.30/9.00 Uhr, geht „Zu den ver­steck­ten Plät­zen des Gesteins­ab­baus für die Basi­li­ka Göß­wein­stein“.
  • Am Mitt­woch, 13.05. um 20.00 Uhr prä­sen­tie­ren Wolf San­der und Man­fred Böhm in der Scheu­ne im Wiesent­gar­ten „ Lie­bes­ge­dich­te quer durch die Jahr­hun­der­te“: „Lie­bes­lust – Lie­bes­frust“, musi­ka­lisch umrahmt vom Saxo­phon­quar­tett Les Quat­re.
  • „Elo­gio de la Gui­tar­ra“ erklingt am Sonn­tag, 14. Juni um 18.00 Uhr in der Mari­en­ka­pel­le: Klaus Jäck­le spielt musi­ka­li­sche Höhe­punk­te der klas­si­schen Gtar­re.
  • Wie schon in den Vor­jah­ren beschließt der KK die Sai­son mit einem „Som­mer­fest unterm Nuss­baum“ anläss­lich der Ver­nis­sa­ge im Hei­mat­mu­se­um unter dem Titel „Impres­sio­nen in Far­be – Erich Mül­ler“ mit Lesung und musi­ka­li­scher Umrah­mung durch das Saxo­phon-Quar­tett Les Quat­re.

Bei Vor­trä­gen ist der Ein­tritt frei, Kar­ten­vor­ver­kauf für Kon­zer­te und Lesun­gen bei der Tou­rist-Infor­ma­ti­on Eber­mann­stadt, Bahn­hof­str. 5, Tel. 09194/50640

Schreibe einen Kommentar