Ein­bruch in Wohn­haus

NEUN­KIR­CHEN A. BRAND, LKR. FORCH­HEIM. Auf der Suche nach Wert­sa­chen bra­chen Unbe­kann­te am Sams­tag­abend in ein Ein­fa­mi­li­en­haus im Lär­chen­weg ein. Sie ent­ka­men mit nur gerin­ger Beu­te uner­kannt. Die Bam­ber­ger Kri­mi­nal­po­li­zei sucht Zeu­gen.

Nach ersten Erkennt­nis­sen ver­schaff­ten sich min­de­stens zwei Täter, in der Zeit von etwa 18.15 Uhr bis gegen 20.45 Uhr, über ein gewalt­sam geöff­ne­tes Fen­ster Zutritt zu dem Anwe­sen. Dar­in durch­such­ten sie meh­re­re Zim­mer und fan­den schließ­lich einen zwei­stel­li­gen Geld­be­trag und einen klei­nen Wert­ge­gen­stand. Mit ihrer gerin­gen Beu­te gelang ihnen unbe­hel­ligt die Flucht.

Die Kri­po Coburg ermit­telt und bit­tet um Hin­wei­se:

  • Wer hat am Sams­tag, im Zeit­raum von zir­ka 18.15 Uhr bis gegen 20.45 Uhr, Wahr­neh­mun­gen im Lär­chen­weg gemacht?
  • Wem sind dort ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge auf­ge­fal­len?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Ein­bruch ste­hen könn­ten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9192–491 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Schreibe einen Kommentar