2014 erblick­ten im Kli­ni­kum Bay­reuth mehr Zwil­lin­ge das Licht der Welt

Die Geburts­hil­fe im Peri­na­tal­zen­trum der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH ver­zeich­ne­te 2014 1.153 Gebur­ten. Im Geburts­buch 2013 waren es 1.151 Gebur­ten. Die Anzahl der Babys fiel im Ver­gleich zum Vor­jahr aller­dings deut­lich unter­schied­li­cher aus. Waren es 2013 noch 1.185 so erblick­ten 2014 1.192 Babys das Licht der Welt im Kli­ni­kum Bay­reuth. Der Unter­schied ent­stand durch die gestie­ge­ne Anzahl von Zwil­lings­ge­bur­ten – 2014 waren es 39 Zwil­lings­pär­chen. Bei der Geschlech­ter­ver­tei­lung lagen die Jun­gen mit 610 vor den Mäd­chen mit 582. Zu den belieb­te­sten Namen 2014 zähl­ten bei den Mäd­chen Sophie oder Sophia, Marie, Ame­lie und Mia. Bei den Buben lagen Alex­an­der, Phil­ipp, David, Jan­nik, Max oder Maxi­mi­li­an auf der Beliebt­heits­ska­la ganz oben.

Die Geburts­hil­fe des Peri­na­tal­zen­trums der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH, die unter der Lei­tung von Pri­vat­do­zent Dr. Nicos Fer­sis und Pro­fes­sor Dr. Tho­mas Rupprecht steht, ist auf die Betreu­ung von Risi­ko­schwan­ger­schaf­ten sowie auf Neu- und Früh­ge­bo­re­ne spe­zia­li­siert. Das zer­ti­fi­zier­te Peri­na­tal­zen­trum zeich­net sich durch die enge Ver­net­zung von Spe­zia­li­sten rund um die Geburt aus. So wer­den Müt­tern und deren Babys umfas­sen­de Erfah­rung, höch­ste Behand­lungs­qua­li­tät und maxi­ma­le Sicher­heit garan­tiert. Schon vor der Geburt ste­hen Kin­der­ärz­te, Neo­na­to­lo­gen, Kin­der­chir­ur­gen und Human­ge­ne­ti­ker bera­tend zur Sei­te und für die Neu- oder Früh­ge­bo­re­nen sofort zur Ver­fü­gung.

Zahl­rei­che Kurs­an­ge­bo­te rund um die Geburt

Mit der Geburt eines Kin­des erle­ben Fami­li­en eine span­nen­de neue Lebens­pha­se. Unter­stüt­zung erfah­ren sie dabei in den ver­schie­de­nen Kurs­an­ge­bo­ten im Kli­ni­kum Bay­reuth. 2015 fin­det jeden drit­ten Diens­tag eines Monats um 19 Uhr ein Kreiß­saal-Infor­ma­ti­ons­abend im Kli­ni­kum, Preu­schwit­zer Stra­ße 101, Kon­fe­renz­raum 4, Ebe­ne 0, statt. Dabei erfah­ren wer­den­de Eltern das Wich­tig­ste zur Geburt und kön­nen anschlie­ßend den Kreiß­saal, die Wochen­sta­ti­on mit Kin­der­zim­mer und auf Wunsch die Kin­der­kli­nik besich­ti­gen. Fra­gen beant­wor­ten das Team der Geburts­hil­fe und ein Kin­der­arzt. Zusätz­lich bie­tet das Team der Geburts­hil­fe Kur­se rund um Säug­lings­pfle­ge oder Baby­mas­sa­ge an. Außer­dem gibt es eine Tra­ge­be­ra­tung sowie den Kurs “Lauf dich fit mit Kind”. Alle Kur­se wer­den von erfah­re­nen Heb­am­men und Säug­lings­schwe­stern gelei­tet. Nähe­re Infor­ma­ti­on und alle Ter­mi­ne fin­den Inter­es­sier­te unter www​.kli​ni​kum​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar