“Haus Mar­teau” geht auf Rei­sen – Bezirk Ober­fran­ken prä­sen­tiert Kon­zert­pro­gramm für 2015

Längst kei­ne Geheim­tipps mehr

Geheim­tipps sind sie längst nicht mehr, die Kam­mer­kon­zer­te aus der Rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“. Die ein­zig­ar­ti­ge Atmo­sphä­re der Inter­na­tio­na­len Musik­be­geg­nungs­stät­te des Bezirks Ober­fran­ken, Haus Mar­teau in Lich­ten­berg lockt all­jähr­lich vie­le hun­dert Musik­ta­len­te aus aller Welt in die ehe­ma­li­ge Künst­ler­vil­la.

Als der Musi­ker Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Sad­lo 2007 sei­ne Tätig­keit als künst­le­ri­scher Bera­ter antrat, war es sein erklär­tes Ziel, die Ein­rich­tung noch stär­ker in der Regi­on zu ver­an­kern. Öffent­li­che Abschluss­kon­zer­te der Kurs­teil­neh­mer, die mit ihren her­aus­ra­gen­den Lei­stun­gen immer wie­der vie­le Zuhö­rer in ihren Bann zie­hen, gab es bereits. War­um soll­ten die Mei­ster­kur­se nicht auf die Rei­se gehen, kreuz und quer durch Ober­fran­ken, dach­te sich Prof. Dr. Sad­lo und schon war die Rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“ gebo­ren.

Gera­de erst hat der Bezirk Ober­fran­ken das Kon­zert­pro­gramm für das lau­fen­de Jahr vor­ge­stellt und schon beim ersten Blick wird klar: der­ar­tig hoch­ka­rä­ti­ge Kon­zer­te gibt es sonst nur in Groß­städ­ten und Musik­me­tro­po­len. „2015 ist unser Kon­zertan­ge­bot auf Spiel­stät­ten wie­der über den gan­zen Bezirk Ober­fran­ken ver­teilt“, freut sich Prof. Dr. Sad­lo, der vie­le Jah­re lang als Solo-Pau­ker bei den Münch­ner Phil­har­mo­ni­kern tätig war.

Die ste­tig wach­sen­de Besu­cher­zahl bei den Kon­zer­ten spre­che für sich und auch die Ver­an­stal­ter, die bei dem Pro­jekt mit­wir­ken, sei­en höchst zufrie­den, die­se Güte­klas­se an Kon­zer­ten in ihrem Umkreis anbie­ten zu kön­nen. Prof. Dr. Sad­lo: „Anson­sten müss­te man eben Rei­sen in die Kul­tur­me­tro­po­len nach Nürn­berg, Mün­chen oder Ber­lin auf sich neh­men.“
„In den Mei­ster­kur­sen des Hau­ses Mar­teau in Lich­ten­berg trifft sich die musi­ka­li­sche Éli­te aus aller Welt, um gemein­sam zu musi­zie­ren“, sagt der ober­frän­ki­sche Bezirks­tags­prä­si­dent Dr. Gün­ther Denz­ler.
Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“ bie­te dabei Musik­lieb­ha­bern aus ganz Ober­fran­ken die Mög­lich­keit, einen ein­zig­ar­ti­gen Kon­zert­abend zu erle­ben. Der Bezirk Ober­fran­ken sei damit auch in der Lage, neue kul­tu­rel­le Akzen­te zu set­zen und das Poten­zi­al der Inter­na­tio­na­len Musik­be­geg­nungs­stät­te Haus Mar­teau noch wei­ter aus­zu­schöp­fen.

„Haus Mar­teau auf Rei­sen“ star­tet am Frei­tag, 13. Febru­ar um 19 Uhr im Fest­saal des Muse­ums am Max­platz Rehau mit dem Mei­ster­kurs für Fagott unter der Lei­tung von Prof. Dag Jen­sen. Schau­platz des hoch­ka­rä­ti­gen Abschluss­kon­zer­tes des Mei­ster­kur­ses für Vio­li­ne von Prof. Ulf Klau­se­nit­zer, der vie­le Jah­re lang dem Fest­spiel­or­che­ster in Bay­reuth ange­hör­te, ist dies­mal am 20. Febru­ar um 19 Uhr das Rat­haus von Neu­stadt b. Coburg.

Wei­te­re Kon­zer­te fin­den statt am 15. Mai mit dem Kurs von Prof. Hariolf Schlich­tig (Vio­la) im Phil­ipp-Wol­frum-Haus Schwar­zen­bach a. Wald und am 5. Juni mit dem Kla­ri­net­ti­sten Prof. Ulf Roden­häu­ser in der Alten Schu­le Lof­feld bei Bad Staf­fel­stein statt. Schon zur Tra­di­ti­on gewor­den ist das Abschluss­kon­zert des Ensem­ble­kur­ses für Blech­blä­ser, das dies­mal am Sonn­tag, 9. August um 11 Uhr im Baye­ri­sches Braue­rei­mu­se­um in Kulm­bach mit Rek­ken­ze Brass statt­fin­den wird.

In der Inter­na­tio­na­len Musik­be­geg­nungs­stät­te Haus Mar­teau fin­den jähr­lich etwa 40 inter­na­tio­nal renom­mier­te Mei­ster­kur­se für Gesang, Solo­in­stru­men­te und Kam­mer­mu­sik statt. Wei­te­re Pro­jek­te wie das Jugend­sym­pho­nie­or­che­ster Ober­fran­ken und die Preis­trä­ger­kon­zer­te des Wett­be­werbs „Jugend musi­ziert“ bie­ten auch begab­ten jun­gen Musi­kern aus Ober­fran­ken die Mög­lich­keit, mit pro­fes­sio­nel­len Musi­kern zusam­men­zu­ar­bei­ten und zu kon­zer­tie­ren.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Kon­zert­rei­he „Haus Mar­teau auf Rei­sen“ gibt es beim Bezirk Ober­fran­ken, Tele­fon: 0921/6041608 oder im Inter­net unter www​.haus​-mar​teau​.de.

Im Ein­zel­nen fin­den 2015 die fol­gen­den Kon­zer­te statt:

  • 13.02.2015, 19 Uhr, Fest­saal Muse­um am Max­platz Rehau, Mei­ster­kurs für Fagott mit Prof. Dag Jen­sen
  • 20.02.2015, 19 Uhr, Rat­haus Neu­stadt b. Coburg, Mei­ster­kurs für Vio­li­ne mit Prof. Ulf Klau­se­nit­zer
  • 15.05.2015, 19 Uhr, Phil­ipp-Wol­frum-Haus, Schwar­zen­bach a. Wald, Mei­ster­kurs für Vio­la mit Prof. Hariolf Schlich­tig
  • 05.06.2015, 19 Uhr, Alte Schu­le Lof­feld (Bad Staf­fel­stein), Mei­ster­kurs für Kla­ri­net­te mit Prof. Ulf Roden­häu­ser
  • 03.07.2015, 19 Uhr, Rosen­thal Thea­ter Selb, Mei­ster­kurs für Gesang mit Prof. Che­ryl Stu­der
  • 09.08.2015, 11 Uhr, Baye­ri­sches Braue­rei­mu­se­um, Kulm­bach Ensem­ble­kurs für Blech­blä­ser mit Rek­ken­ze Brass
  • 25.09.2015, 19 Uhr, Ahnen­saal Schloss, Thur­nau, Mei­ster­kurs für Vio­li­ne mit Prof. Mar­kus Wolf
  • 08.10.2015, 19 Uhr, Eger­land Kul­tur­haus, Markt­red­witz, Mei­ster­kurs für Kla­vier mit Prof. Wolf­gang Manz
  • 30.10.2015, 19 Uhr, Bür­ger­saal, Ste­gau­rach, Mei­ster­kurs für Per­kus­si­on mit Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Sad­lo
  • 13.11.2015, 19 Uhr, St. Gere­on, Forch­heim, Mei­ster­kurs für Vio­li­ne mit Prof. Ingolf Tur­ban

Schreibe einen Kommentar