Schmie­rer besprü­hen Schulcontainer

Symbolbild Polizei

SCHEß­LITZ, LKR. BAM­BERG. Unbe­kann­te Schmie­rer ver­ur­sach­ten am Wochen­en­de auf dem Gelän­de der Scheß­lit­zer Real­schu­le Sach­scha­den in Höhe von meh­re­ren hun­dert Euro. Die Kri­po Bam­berg sucht Hin­wei­se auf die Täter.

Die Van­da­len brach­ten zwi­schen Frei­tag und Sonn­tag­früh an einem auf dem Schul­ge­län­de in der Burg­holz­stra­ße auf­ge­stell­ten Büro­con­tai­ner und an einer Bus­hal­te­stel­le links­mo­ti­vier­te Schrift­zü­ge und Schmie­re­rei­en an. Dabei benutz­ten die Täter graue und rote Far­be. Anschlie­ßend ent­ka­men sie uner­kannt. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen über­nom­men und bit­tet um Hinweise.

Per­so­nen, die Wahr­neh­mun­gen im Zusam­men­hang mit den Schmie­re­rei­en gemacht haben, wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po in Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 in Ver­bin­dung zu setzen.